Startseite
Frage Nummer 13928 starmax

Warum dürfen wir unsere Goldreserven nicht sehen?

Die US-Amerikaner übrigens auch nicht; nicht mal neu gezählt darf der Goldbestand werden...

Da macht es doch ein vielgeschmähter Staatsherr ganz anders
Antworten (2)
rrankewicz
Ein großer Teil der deutschen Goldreserven lagert in den USA, und die dürfen wir aus Sicherheitsgründen tatsächlich noch nicht mal anschauen.
Highspeed
Viel interessanter finde ich, dass die Unze Gold mal mit genau einem Dollar "verknüpft" war. Der Dollarkurs war also mit dem Goldkurz identisch. Ist aber schon lange her. Wenn man jetzt mal überlegt, wie viel Gold man heute für einen Dollar bekommt, wird einem erst mal bewusst, wie viel Wert diese und andere Währungen verloren haben.