Startseite
Frage Nummer 57889 Gast

warum hießen die fussballvereine im osten dynamo oder lokomotive

Antworten (2)
Amos
Das ergibt sich aus der gesellschaftspolitischen Stellung des Sports in der DDR bzw. den kommunistischen Satellitenstaaten der UdSSR. Hier ist eine relativ komplette Darstellung bei Wikipedia.
Meyerhuber
Exzellenter link, Amos. Es gab/gibt ja auch im Westen Sportvereine der Post, oder Polizei. Daß die Stasi-Vereine Dynamo hießen/heißen liegt wahrscheinlich daran, daß die Jungs immer unter Strom standen. Lokomotive wahrscheinlich in Anlehnung an 'viel Rauch für nichts'.