Startseite
Frage Nummer 30851 rrankewicz

Warum werden deutsche Krimis immer öfter in seltsam künstlichen Farben gedreht?

Jüngstes Beispiel der Tatort mit Tukur heute. Aber auch andere werden in seltsam fahlen Farben gedreht, ich finde das nervig anzusehen, findet ihr das ästhetisch?
Antworten (4)
Yasser
Anscheinend geht es mehr darum Kunst zu
produzieren , als einen Krimi für den Sonntagabend.
Alex64
"CSI Miami" hat's vorgemacht - und da wir alles US-amerikanische kopieren ....
bh_roth
Diese blöden Farben gibt es mittlerweile nicht nur bei Krimis. Ich denke, den Studios ist die Technicolor ausgegangen.
Ich habe kürzlich bei einem Film mit Til Schweiger vergeblich den Farbfehler an meinem Bildschirm gesucht.
Selli64
@bh_roth: Das ist mir auch schon aufgefallen. Ob "Keinohrhasen", "Barfuss" oder "Kokowääh" ... immer in diesem beige-braun. Das nervt mit der Zeit.