Gast

Warum werden nur Doktor-Arbeiten von CDU-und FDP Mitgliedern überprüft?

Es gibt doch auch innerhalb der anderen Parteien SPD-Grüne- Linke Mitglieder mit einem Doktortitel. Wenn ich dann noch lese, daß jetzt auch die Doktorarbeit der zukünftigen Ministerin Wanka überprüft werden soll und auch bei Frau Merkel jemand dabei ist, auch ihre DrArbeit zu über prüfen.

Wer sind diese Schnüffler und von wem beziehen sie Gelder für die Überprüfung?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (6)
10.02.2013, 19:27 Uhr
 
starmax

Ich kann eben nicht alles auf einmal schaffen.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
10.02.2013, 19:28 Uhr
 
bh_roth

Merkels Doktorarbeit überprüfen? Ich lach mich tot. Da ist alles verschwunden. Niemand kann da noch was nachlesen. Und Wanka ist auch eine Ossi, hat ihren Doktor zu Ossi-Zeiten gemacht. Schaumerma, was da noch zu finden ist.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
10.02.2013, 19:31 Uhr
 
ing793

1) sind die Doktorarbeiten der SPD-Grüne-Linken Mitglieder alle echt und selber geschrieben. Im linken Milieu macht man den Doktor eher, weil man will und kann und nicht, weil es wichtig für das Klingelschild ist

.

2) Um herauszufinden, dass Doktorarbeiten geschummelt sind, bedarf es eines Minimums an intellektueller Leistungsfähigkeit. Bei den Linken gibt es offensichtlich welche, die über diese Voraussetzung verfügen und die überprüfen die Doktorarbeiten der rechten. Die Rechten suchen noch nach geeigneten Personen....

.

3) Die bekommen kein Geld dafür, die machen das aus Überzeugung. Sobald es bei den Rechten so etwas wie Überzeugung oder Meinung gibt, könnten die mit der Suche anfangen, wenn da nicht 2) wäre

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
10.02.2013, 19:33 Uhr
 
Dara

Geschichtslehrstunde: Das so ziemlich Erste, was Helmut Kohl nach seiner Wahl zum Bundekanzler getan hat, war, dass er seine Dissertation sperren ließ. Er wusste wohl, warum, soooo blöd war Birne dann doch nicht.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
11.02.2013, 16:42 Uhr
 
Skorti

1. Wurden auch vom SPD Politikern Doktorarbeiten überprüft. Das waren s.o. weniger Doktorarbeiten, da es weniger Doktoren gibt, und weil die Motivation geringer war. Die überprüften Arbeiten waren in Ordnung.

2. Hindert niemand die konservativen Wissenschaftler sich mit diesen Doktorarbeiten zu befassen.

3. Ist Merkels Doktorarbeit zugänglich. Derjenige, der Schavans Arbeit geprüft hat, hat aber aufgegeben, da diese Arbeit zu fachbezogen war, als dass er sie verstanden hätte. Wurde zumindest diese Tage von ihm im Fernsehen so gesagt.

4. Kostet doch nicht viel.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
11.02.2013, 17:26 Uhr
 
neilo

@bh-roth: die Dr.-Arbeit von Frau Bundeskanzler habe ich neulich im Netz gefunden und als pdf abgespeichert.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
Noch Fragen? - auf einen Blick