Gast 57900

was bedeuten die Nummern auf den Sanifairgutscheinen?


  Frage stellen     Frage beantworten  
ANTWORTEN (6)
27.02.2013, 11:19 Uhr
 
Amos

Wie oft man die Toilette benutzen darf.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
27.02.2013, 11:29 Uhr
 
hphersel

bei manchen Fragen...

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
27.02.2013, 11:46 Uhr
 
elfigy

Ohne Nummer geht in Deutschland gar nix. Es muß alles seine Ordnung haben und nachvollziehbar sein, woher der Zettel stammt.

Vor einigen Jahren bekam mal jeder, auf dessen Sanifairgutschein hinten die Nummer mit 00 endete, einen Adventskalender. Ich - jubel - hatte so einen. Da waren dann lauter Autobahntoiletten abgebildet und unter jedem Clodeckel war ein Stückchen Schokolade. Hach war das schööööön

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
27.02.2013, 11:49 Uhr
 
Amos

Aber das war hoffentlich der Klodeckel im Adventskalender!

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
27.02.2013, 11:55 Uhr
 
elfigy

lach .. ja klar. Ich öffnete übrigens alle noch am Parkplatz im Auto und habe die Schokolade gegessen. War gar nicht übel.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
27.02.2013, 12:53 Uhr
 
bh_roth

Oben links ist das Datum. Oben Mitte die Uhrzeit des Ausdrucks. Oben rechts die Nummer des Automaten am Aufstellungsort. Darunter ein 2-zeiliger Barcode, darunter eine Zahlenkombination aus 4 Zahlen - Bindestrich - 5 Zahlen (1234-12345) quasi der Klartext zu dem Barcode. In diesem Barcode bzw. den Zahlen ist u.a. der Standort, der Betreiber, das Aufstelldatum, die interne Nummer des Automaten, nochmals die Zeit des Ausdruckes und die Softwareversion versteckt.

Darunter kommt ein Feld für einen Werbeaufdruck. Die große Zahl unten ist der Wert des Gutscheines in den verschiedenen Währungen.

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
Noch Fragen? - auf einen Blick