Startseite
Frage Nummer 5834 FridaB

Was braucht man um eine Heizung einbauen zu können? Selber machen oder Handwerker bestellen?Was tun?

Ich möchte unbedingt eine neue Heizung in meiner Wohnung haben. Mein Mann ist handwerklich begabt -reicht das? Oder soll ich lieber einen Handwerker bestellen - ist das sicherer?
Antworten (6)
Blaue_Fee
Lass das auf jeden Fall einen Handwerker machen, auch wegen Gewährleistung etc. Wenn dein Mann das macht und etwas geht schief, habt ihr womöglich zum eigenen Schaden auch noch die Nachbarn am Hals (ich vermute mal, du wohnst in einer Eigentumswohnung?).
Musca
wenn man das noch nie gemacht hat, würde ich die Finger davon lassen. Bei einer Gasheizung erübrigt sich die Frage sowiso, das dürfen nur speziell ausgebildete Fachleute
schmiddle3
Also ein Handwerker ist auf jeden Fall besser, weil so eine Heizung ja auch dicht sein muss und es soll ja auch eine Garantie geben, außerdem denke ich, bist du nicht mehr versichert, wenn mal was passiert. Also wenn dein mann kein Heizungsinstallateur ist, sollte er es nicht machen.
diggerKrüg
Handwerkliche Begabung ist zwar eine Vorraussetzung für den Heizungsbau aber ich fürchte, dass sie nicht ausreicht. Gerade eine Heizung ist ein ganz spezielles Thema für sich. Am besten holt ihr euch einen Fachmann vor Ort, der eine genaue Anleitung gibt und beurteilen kann, ob es selbst zu bewerkstelligen ist.
Angelika Arnold
Mein Mann ist auch handweklich begabt, dennoch wollte er unsere HEizung nicht selbst einbauen. Ein Handwerker kostet auch nicht die Welt und versteht was davon. Und wenn doch was schiefgeht, dann bist du auf der richtigen Seite. Lass da lieber den Profi ran.
LisaHB
Also ein Bekannter hat das mal versucht und das ging fast in die Hose. Guck einfach nur mal wie kompliziert die Heizungen vom technischen Aspekt her sind:

bzw. was man bei der Dimensierung der Heizung beachten muss