Startseite
Frage Nummer 55422 Arnahn2342

Was ist eigentlich dran an dem Gerücht das man mit Backpulver die Zähne weiss bekommt? Traue mich irgendwie nicht es auszuprobieren!

Antworten (7)
Meyerhuber
Am 06.02.2011 nach Single Kreuzfahrten gesucht, am 17.02.2011 nach Sand für den Kindersandkasten gefragt, hast Du überhaupt Zähne?
bh_roth
Es ist zwar was dran, Hase, aber es ist auch gefährlich. Aber für dich nicht.
Udo Möller
Hat bei mir super funktioniert! Nur zu empfehlen!
bennyh02
Hilfe!!! Stop!! Das ist doch totaler Wahnsinn! Zähne wachsen leider nicht nach, und wenn man sie abschmirgelt, was nämlich durch den Einsatz dieser Mittelchen passiert, kann man den Zahnschmelz sicher nicht mehr retten!

Klar sind erst einmal die Zähne weißer, weil das Natriumhydrogenkarbonat den Zahnschmelz regelrecht abschleift. Aber spätestens bei der zweiten, dritten und vierten Anwendung legst du damit das darunter liegende Dentin frei. Und jetzt kommt die Erkenntnis: Das ist gelb!!
bh_roth
Ist das niedlich! Zombies widersprechen sich. Na, wenn das nicht "Ankurbeln" der Diskussion ist. Ich möchte wirklich mal den kennen lernen, der sich diese Beiträge ausdenkt.
Monicma
Hallo ihr alle,

mein Zahnarzt hat so etwas Ähnliches erzählt, aber vielleicht will er ja auch nicht, dass man seine Zähne allein reinigt, weil er dann keine teuren Reinigungen mehr verkaufen kann. Ich bin mir ziemlich sicher, dass längst ein paar Mittelchen für den Hausgebrauch auf dem Markt wären, wenn die Zahnärzte ihr Wissen mal freigeben würden!