Startseite
Frage Nummer 31811 Liam A

Was konkret unterscheidet die katholische Taufe von einer evangelischen Taufe?

Antworten (5)
serofine
Nix. Die Taufen werden auch gegenseitig anerkannt.
starmax
Das Bakschisch.Und: Bei den Katholiken kommt man später ins Fegefeuer, während sich die Evangelen im Paradies mit den Moslems um die 17 Huri prügeln...
Frabecker222
In der protestantischen Kirche wird die Taufe im beisein von Taufpaten vollzogen und die Taufpaten bekennen sich und den Täufling zum Glauben an Jesus Christus. Durch die Konfirmation bestätigen die Kinder ihre Taufe, indem sie ihr Bekenntnis zu Jesus Chr
MarciMarc
Die kirchliche Taufzeremonie ist nicht in katholisch oder evangelisch unterteilt - sondern immer "nur" christlich. Egal ob katholische oder evangelische Kirche, die Taufe einer Person wird von beiden Seiten gegenseitig anerkannt und beim Wechsel der Konfe
helenaK
Die evangelische Taufe und die katholische Taufe haben die Übergießung des Täuflings mit Weihwasser, sowie das Aufsagen der trinitarischen Formel (Im Names des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes) gemeinsam. Die katholische Kirche gibt dem Kin