Startseite
Frage Nummer 1806 Fred Stein

Was oder wer fällt Euch zur 80er Jahre Musik ein?

Antworten (11)
Blaue_Fee
Alt, wie ich bin, eine ganze Menge: Nena, Markus und die anderen Interpreten der Neuen Deutschen Welle, Duran Duran, Spandau Ballet, Kajagoogo (oder so ähnlich), Boy George, ...
Yade
Die 80er waren (für mich) das Jahrzehnt des Heavy Metals: Iron Maiden, Metallica, Judas Priest, Scorpions, Slayer...

Aber eigentlich kann es rückblickend nur eine Antwort auf deine Frage geben:
Depeche Mode - wahrscheinlich das Beste, was aus den 80ern übrig blieb.
Moritz Hofmann
Die Achtziger? Mensch, da war ich auf den ersten Konzerten Zur 80er Jahre Musik fallen mir jede Menge Gruppen ein: Depeche Mode und Modern Talking, auch Titel wie „99 Luftballons“ von Nena; komisch, heute ist sie schon Rock Oma. Natürlich gehört auch Madonna mit Like a Prayer dazu und Falcos Jeanny. Mein damaliger Freund hat für Police geschwärmt; dann kam doch Punk und elektronische Musik auf.
rynaldo
Zur 80er Jahre Musik fällt mir wirklich nichts ein. Das ist die schrecklichste Phase, die die populäre Musik jemals durchgemacht hat. Selbst die Sachen von Marvin Gaye wurden durch Drumcomputer total verhunzt. Wer so was anhören möchte, dem "empfehle" ich SWR 1, da wird das ganze Zeug von morgens bis abends gedudelt.
Matthias_Schmidt
Mir fallen dazu nur hässliche Frisuren und Achselbehaarte Frauen ein.
sininen
@ Mattias_S...: Wenn man zu jener Zeit noch nicht geboren war (was aus Ihren Antworten zu schliessen ist), sollte man vielleicht nicht gross rumkrähen...
Es geht in dieser Frage um Musik.

Mir fällt dazu ein: Musikalisch das vielfältigste Jahrzehnt:
Pop: Madonna, Michael Jackson, Prince, U2, The Police, Culture Club, Spandau Ballet, Bananarama,
Rock: Queen, Queen, Queen
Hard Rock: Europe, Bon Jovi
Heavy Metal: Siehe andere Kommentatoren
Disco: Boney M., Donna Summer etc..
Wave: the Cure, Depeche Mode, Alphaville, Kraftwerk,
Undsoweiterundsofort...
Matthias_Schmidt
Oha..."Hard Rock: Europe, Bon Jovi" ja total die super Bands. Stimmt in den 80ern bin ich geboren. Wer dann mit guter Musik wie Metallica, Alice in Chains, Nirvana, Pearl Jam, Guns N` Roses, Pantera usw. aufwächst wird wohl nicht viel für Bands wie Europe übrig haben. Im übrigen sind Depeche Mode und the Cure wohl nicht als 80er Band anzusehen. Solche Bands sind einfach Zeitlos, man kann Sie auch als 90er und aktuelle Bands bezeichnen. (0er sind nunmal wie selbst beschrieben: Europe und Boney M und Co. und die gibt es ja auch alle nicht mehr zumindest will die niemand mehr hören. Die die es noch gibt sind eben Zeitlos. Da kann man nicht sagen die sind 80er oder 90er. Naja über Geschmack lässt sich streiten. Ich mag an sich alles ausser Boney M.
sininen
Lieber Matias_, Sie scheinen die Frage hier nicht zu verstehen. Es geht nicht um den eigenen Geschmack oder darum ob Pearl Jam oder Nirvana besser sind als Boney M (wobei ich Ihnen ohne Frage Recht geben würde). Die Frage hier ist, welche Musik einem einfällt, wenn man an die Musik der 80er Jahre denkt. Tatsache ist, dass The Cure 1978 gegründet wurden und die Musik der 80er Jahre massgeblich beeinflusst haben. ABer jemand, der nicht weiss, dass Abba quasi als DIE Pop-Gruppe der 70er Jahre gelten, der ist entweder sehr jung oder schlecht informiert.
liveguru
Die 80er Jahre stehen für mich (generationsbedingt) hauptsächlich für Neue Deutsche Welle (Nena, Markus, Trio, etc.) und Synthi-Pop aus UK und den USA, z.B. Erasure, Jean Michel Jarre, etc.
Katzenfischi
Also mir hat in den 80ern vor allem die New Wave Welle gefallen. Natürlich Depeche Mode aber auch Anne Clark -Sleeper in Metropolis- (heute noch ein Meisterwerk), Human League-Being Boiled, New Order-Blue Monday, die hör ich heute oft noch volle Lautstärke
quietschbaer
David Bowie, Tina Turner, Robert Palmer, Spandau Ballet, und meine besondere Abscheu gilt Duran Duran.
WAS mir dazu einfällt?: Synthie-Exzesse, Maschinengewehr-Schlagzeug, Lächerliche Outfits.