pegpatti197

Was passiert nach einer Trennung, bekomme ich einen neuen Mietvertrag?

Mein Mann und ich stehen beide im unbefristeten Mietvertrag. Jetzt ist er ausgezogen und hat eine "Teilkündigung" geschrieben. Wird er jetzt nur gestrichen oder bekomme ich einen neuen Mietvertrag? Kann die Vermieterin mir jetzt kündigen und mich und meinen Sohn auf die Straße setzen? Wie kann es jetzt weiter gehen?

Bitte, bitte helft mir, ich weiß nicht mehr weiter, sie spinnt seit er ausgezogen ist ganz schön rum.


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (2)
13.02.2013, 19:41 Uhr
 
TschiTschi

Die Teilkündigung Deines Mannes ist nicht rechtskräftig. Wenn Ihr gemeinsam unterschrieben habt, könnt Ihr auch nur gemeinsam kündigen!

Bereits der erste Eintrag in Google bringt da Klarheit!

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
13.02.2013, 19:48 Uhr
 
ing793

ganz wichtig: der Vermieter kann Dich nicht auf die Straße setzen (solange Du die Miete bezahlst).

Dein Ex kann sich auch nicht so einfach verabschieden aus dem Vertrag, denn mit dem Vertrag verbunden sind eventuelle Forderungen des Vermieters bei einem späteren Ende des Mietvertrages. Auch steht er nach wie vor gesamtschuldnerisch in der Haftung für die Miete.

Was machen muss man schon. Dass Dein Ex ausgezogen ist, sollte irgendwo festgehalten werden, dass Du die Wohnung weiter mieten willst (und auch bezahlen kannst).

Hier gibt es das Ganze etwas ausführlicher, geh auf der Seite nach unten in Richtung "Mietaufhebungsvereinbarung". Das erscheint auf den ersten Blick angebracht, damit Dein Ex 'rauskommt und Du eventuelle Rechte aus dem bestehenden Vertrag nicht verlierst.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
VERWANDTE THEMEN
Noch Fragen? - auf einen Blick