Startseite
Frage Nummer 41948 Frank Hahn

Was sind die größten Unterschiede zwischen dem ersten Ipad und dem Ipad 2?

Antworten (7)
Applet
Das erste war hoffnungslos überteuert und das zweite noch mehr. Noch Fragen? Ja? Na gut....das iPad 1 hatte einen Apple A4 Prozssor mit 1 Rechenkern, 256MB RAM und keinen HDMI Anschluss, keine Front- und Rückkamera sowie keine Flashunterstützung. Das iPad 2 hatte einen A5 Prozessor mit 2 Rechenkernen, 512MB RAM, einen HDMI Ausgang, Front- und Rückkamera und KEINE Flashunterstützung...ups..
bh_roth
Und jetzt, Zombi, werden die ach so tollen iPad2 geradezu verramscht. Da sind anscheinend ein paar Stück zuviel produziert worden. Äppel hat wohl mit mehr Umsatz gerechnet. Mediamarkt räumt gerade seine Lager und wirft diese Pads für 330 Euro raus. Glorreiches Ende, oder? Ich habe jedenfalls meiner Putzfrau eines mitgebracht.
Applet
Meinst du hier handelt es sich um einen Zombie? Hätte eher gedacht da käme dann eine iPad 3 Frage....das ich übrigens für noch verhunzter halte als das iPad 2....doppelt so große Akkukapazität aber die Ladekapazität nicht erhöhen....wer sich das ausgedacht hat musste danach hoffentlich lange in einer dunklen Ecke sitzen!
bh_roth
@Applet: Der Zombi ist 100% sicher. Der Username hat ein Leerzeichen. Es ist für einen echten User unmöglich, sich mit einem Namen, welcher ein Leerzeichen beinhaltet, anzumelden.
Und es geht zunächst nicht um das "neue iPad", wie das 3. Pad offiziell heißt. Das kann 2 Gründe haben: Die Frage ist schon älter (denk an die vielen hirnlosen Fragen nach Winterartikeln), oder 2. es kommt nur darauf an, den Eindruck zu erwecken, dass die ganze Menschheit nur eines will: ein Äppel-Produkt.
Heute habe ich 3 Dinge gesehen: Dass iPad2 verramscht werden, dass das "neue iPad" richtig heiß wird an der Gehäuserückseite, und ich hatte Gelegenheit, das Galaxy sIII in die Hand zu nehmen. Wenn ich jetzt nicht schon das sII hätte, würde ich zuschlagen.
Linn New
Eigentlich wurden nur ein paar Kinderkrankheiten entfernt. Bei dem Preis für die iPads würde ich immer auf die Entwicklung der neuen Version warten, und dann die ältere kaufen. Die wesentlichen Mängel, zum Beispiel die fehlenden Anschlüsse wurden nämlich nicht behoben.
Timöll%
Ich finde es besser. Es ist nicht nur dünner und leichter als das Einser, der Grafikchip ist wesentlich schneller und es hat sowohl vorne als auch hinten eine Kamera. Das iPad der ersten Generation war auch toll, aber das zweite liegt meiner Meinung nach klar vorn.
deklar
Und wie wäre es mit dem Ipad Mini?
Ich hab hier: http://ipad-mini.biz/ gelesen: "iPad mini Käufer warten lieber auf 2. Generation – starke Konkurrenz durch Samsung"
Wie ist eure Meinung dazu - auch hier lieber 2.te Generation warten oder doch jetzt zugreifen??