Raphael Engel

Was sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten einer Griechenland Reise?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (7)
22.03.2010, 16:26 Uhr
 
tvc64

Die Insel Santorin ist ein absolutes Highlight !

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
 
24.03.2010, 17:40 Uhr
 
Ingo Thomas

Auf einer Griechenland Reise sollte man sich auf jeden Fall die Akropolis anschauen. Auch ansonsten ist Athen sehr sehenswert, da es hier sehr viele historische Bauten gibt, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Antwort bewerten » rating (2 Bewertungen) Beitrag melden
25.03.2010, 23:38 Uhr
 
Holger Fuchs

Für mich sind die griechischen Inseln das Schönste an einer Griechenland Reise, vor allem Kreta und Rhodos. Da kann man schön spazieren gehen, es gibt ein paar Ruinen, und baden gehen kann man auch.

Antwort bewerten » rating (2 Bewertungen) Beitrag melden
27.03.2010, 14:44 Uhr
 
Sophia Arnold

Meine Lieblingsinsel ist Korfu, da ist es wegen der Olivenbäume schön grün. Außerdem sollte man bei einer Griechenland Reise den Kanal von Korinth besuchen, von dessen Brücke aus man einen eindrucksvollen Ausblick hat.

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
29.04.2010, 10:33 Uhr
 
starmax

Am schönsten in ihrem kalten Glanz fand ich die leeren Banktresore in Athen, wirklich sehenswert!

Antwort bewerten » rating (21 Bewertungen) Beitrag melden
16.02.2012, 17:23 Uhr
 
evanrik

Also ich meinen Urlaub auf Kreta verbracht und hab da echt tolle landschaftliche Facetten gesehen... Die Vegetation ist zwar karg, aber die unterschiedlichen Strände und Höhenlagen dafür um so aufregender... Elafonissi ist für mich einer der schönsten Strände überhaupt... sollte man sich mal anschauen.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
27.11.2012, 18:17 Uhr
 
tuwat

In Anbetracht der Staatspleite sehenswert:

Über viele Kilometer nachts taghell beleuchtete Autobahnen, z.B. die von Igoumenitsa bis zur türkischen Grenze.

Ca. 120 pompöse Bogenlampen für jede Abfahrt, 40 vor und hinter jedem Tunnel, 60 für jede Brücke. Brücken und Tunnel gibt es massenhaft. Und dann überall dort, wo auch noch zusätzliche Prozente abzugreifen waren.

Auf der Fähre stehend im Hafen von Igoumenitsa hat man einen prächtigen Ausblick auf die sich ins Gebirge windende Autobahn. Man hat den Eindruck, dass allein auf diesem relativ kurzen Stück der mehrere hundert km langen Strecke mehr Strom verbraucht wird als in der gesamten kleinen Hafenstadt.

Wirklich sehr prächtig.

Die Ausrüstung wurde weitgehend von der EU bezahlt. Die Stromkosten bezahlt Resteuropa jetzt über die Finanzspritzen auch noch.

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
VERWANDTE THEMEN
Noch Fragen? - auf einen Blick