Startseite
Frage Nummer 51295 Gast

Wegen Schwangerschaft keine Führungskraft mehr

Hallo,
Ich habe zu meinem Arbeitsvertrag eine Zusatzvereinbarung in der Festgelegt ist das ich als Teamleiter tätig bin. Laut ursprünglichen Arbeitsvertrag bin ich Sachbearbeiterin Diese Zusatzvereinbarung ist unbefristeter Natur. Jetzt bin ich Schwanger. Als ich nun mit meinem Chef die Details besprochen habe, hat er mir gesagt er will meine Zusatzvereinbarung auslaufen lassen da es bereits einen Vertreter für mich gibt und er keine 2 Teamleiter bezahlen darf. Darf er das?
Antworten (1)
TschiTschi
Wie kann man einen unbefristeten Vertrag auslaufen lassen?
Den kann man höchstens kündigen! Und DAS kann er natürlich!