BBH028

Weiß jemand, wie man Apfelscheiben trocknen kann? Ich habe so viele Äpfel hier und würde die gerne haltbar machen. Braucht man dafür ein extra Gerät?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (5)
25.01.2011, 18:39 Uhr
 
Musca

Das geht durchaus im Backofen, bei ca. 60-70 °, auf Backpapier, die Scheiben vorher mit Zitronensaft beträufelt, damit die Scheiben nicht braun werden. Wichtig ist, einen Holzlöffel ö.ä. zwischen die Backofentür zu stecken, damit die Feuchte ablüften kann.Das ganze dauert mehrere Stunden, bis aus den Scheiben keine Feuchte mehr austritt. Ob sich das lohnt, angesichts der Stromkosten für den Backofen ist fraglich.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
25.01.2011, 22:46 Uhr
 
Frog

Wenn man das öfters macht lohnt sich vielleicht ein Dörrobsttrockner

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
26.01.2011, 16:58 Uhr
 
farta_rich3

In jedem Fall geht es mit einem Dörrautomaten. Mit dem Backofen geht es auch. Äpfel schälen,in Scheiben schneiden. Günstig ist es, wenn Du die Ringe kurz in Zitronensaft "einweichst". Dann werden sie nicht so braun. Abtupfen und in den Backofen auf das Rost und Backofen bei kleiner Temperatur. Die Ringe sind gut, wenn kein Saft mehr austritt, wenn Du die mit der Gabel drückst.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
27.01.2011, 13:14 Uhr
 
toller_heiko

Das habe ich vor kurzem auch erst getan, dünne Scheiben Äpfel getrocknet. Am besten du schneidest dir erst einige Scheiben vom Apfel mit der Brotmaschine ab. Anschließend tunkst du die Scheiben kurz und wenig in etwas Zitronensaft. Nach ca. 5h im Backofen, 60 Grad, sind sie dann fertig getrocknet.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
29.01.2011, 08:16 Uhr
 
Erica Ludwig

Hallo, ich selber habe leider noch keine getrocknet aber ne Freundin hat mir erzählt, dass sie das immer Backofen macht. Sie schneidet Äpfel in dünne Scheiben und lässt sie dann bei ungefähr 50°C im Backofen langsam trocknen. Ein zusätzliches Gerät brauchst du also dafür nicht.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
Noch Fragen? - auf einen Blick