Lieselott ...

Welche guten Suchmaschinen gibt es neben Google? Gibt es auch einen Anbieter, der meine Suchanfragen nicht speichert?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (9)
03.08.2012, 20:13 Uhr
 
Sockenpuppe

Ixquick ist die datenschutzfreundlichste Suchmaschine der Welt!

(Zum gefühlt hundertsten Mal!)

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
03.08.2012, 21:08 Uhr
 
antwortomat

https://startpage.com/

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
04.08.2012, 00:07 Uhr
 
febrok

Beide sind identisch und sauber!

Geschnüffelt wird überall, hier sind sogar 5 Spionage-Zähler am werken. Auch Google Analytics ist dabei. Gibt kaum eine Seite die frei davon ist. :(

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
04.08.2012, 10:58 Uhr
 
Amos

bing und yahoo dürften wohl bekannt sein. Ob da allerdings die Suchanfragen gespeichert werden, ist mir nicht bekannt. Übrigens kann man die Suchanfragen auch löschen, wenn man nicht mehr darauf zurückgreifen möchte.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
04.08.2012, 12:28 Uhr
 
Ha_8rtmann

Suchanfragen wird wohl jeder Anbieter speichern. Mal mehr mal weniger Angaben. Die kostenlosen Anbieter müssen sich ja auch finanzieren und das geht eben nur über Werbung. Egal ob Google, bing, yahoo oder t-Online. Eine kleine Vorsichtsmaßnahme ist es nur, seine Cokies und temporäre Internetdateien zu löschen. Aber ganz kann man sich dem wohl nicht verwehren.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
04.08.2012, 17:26 Uhr
 
febrok

Diese "Tacker" kann man/frau einigermaßen mit Ghostery eindämmen.

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
05.08.2012, 07:05 Uhr
 
BurnS

Es gibt neben Google sehr viele weitere und auch nicht gerade kleine Anbieter für Suchmaschinen. Pauschal würde mir an dieser Stelle zum einen Bing einfallen und zum anderen noch die Suchmaschine von Yahoo. Beides sind 2 gute Varianten, die zwar nicht gleichzusetzen mit Google sind, in der Regel jedoch auch ausreichen.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
05.08.2012, 18:05 Uhr
 
Sven Schulte

Neben Google gibt es noch die großen Suchmaschinen von MSN, Bing, Yahoo, ASK, T-Online.de, Search.com oder auch Metagear. Bei allen werden aber die Suchanfragen gespeichert. Irgendwie müssen die sich ja finanzieren. Zu der Suchanfrage wird dann die IP-Adresse ausgelesen und somit können die ganzen Anbieter jedem regional bezogene Werbung zusammen stellen. Kleine Vorsichtsmasnahmen sind nur Cockies und temporäre Dateien zu löschen und event. eine variable IP Adresse in den Einstellungen vorzunehem.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
05.08.2012, 19:10 Uhr
 
Dara

Und weil noch nicht genannt, es gibt auch Suchmaschinen von Bing und Yahoo.

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.