Startseite
Frage Nummer 7366 lousyleah

Welche Risiken gibt es für kosmetische Operationen?

Viele lassen ja Schönheits-OPs machen, aber ist das nicht gefährlich? Was kann schlimmstenfalls passieren, wenn ich mir Fett am Bauch und an den Oberschenkeln absaugen lasse?
Antworten (4)
Highspeed
Schlimmstenfalls stirbst Du während der OP.
bennyh02
Es sind alle Folgen möglich, die absehbar sind, wenn Fleisch aufgeschnitten wird, ein Bestandteil ausgesaugt wird, und das ganze dann wieder zugemacht wird. BEispielsweise wären Infektionen und eine schlechte Wundheilung möglich, aber natürlich nicht wahrscheinlich.
Aduasen
Grundsätzlich ist jede Operation potentiell lebensgefährlich, wenn sie unter Narkose stattfindet (was bei Fettabsaugungen z.B. der Fall ist).
Daher bin ich persönlich der Meinung, dass solche Operationen nur dann gemacht werden sollten, wenn sie aus medizinischer Sicht unvermeidlich sind und nicht lediglich aus ästhetischen Gründen gemacht werden.
Zusätzlich gibt es gerade bei kosmetischen Operationen auch nicht unerhebliche andere Risiken - z.B. ein Misslingen des Eingriffs, der zu irreparablen Schädigungen von Gewebe oder Neven führen kann.
Ina79
Zu einen kann es sein, dass du die Narkose nicht verträgst und zum anderen kann es natürlich auch zu Infektionen und Blutungen kommen. Ich würde mir das an deiner Stelle aber gut überlegen. Gib das Geld - weil günstig ist die Sache ja auch grade nicht - doch lieber für nen Personal Trainer aus und rücke dem Fett mit Sport auf den Leib.