HOME
Frage Nummer 3000001709 Gast

Welche Waschmaschine soll ich kaufen?

Hi, ich möchte eine neue Waschmaschine kaufen. Welke Marke könnt ihr mir empfehlen?
Antworten (3)
wmrTob
Die Wahl einer geeigneten Waschmaschine hängt von mehreren Faktoren ab:
1. Wie oft wäschst du?
2. Wie groß ist dein Haushalt?
3. Wie hoch ist dein Budget?
4. Brauchst du viel Technik?

Grundsätzlich kann man für Familien und Paare Maschinen ab 6 kg Fassungsvermögen empfehlen. Die Marken, die man immer guten Gewissens empfehlen kann, sind die üblichen Verdächtigen: Siemens, Miele, AEG, Bauknecht.
Wenn du richtig viel Wäsche hast, also jenseits von 10 kg, lohnt sich ein Blick auf die großen Samsung Waschmaschinen.

Wenn dein Budget nicht so hoch ist, kann ich dir eine Beko empfehlen. Diese sind ein ein guter Kompromiss von Budget und Waschleistung.

Wenn du sehr viel Wert auf Technik legst, schau dir mal Samsung und LG Modelle an.

Du siehst, es hängt vor allem von dir ab. Alle genannten Marken sind aber qualitativ in Ordnung und einen Kauf wert.

Wenn du mehr Infos brauchst schau einfach hier rein: http://waschmaschine-ratgeber.com

Viele Grüße
bh_roth
Es ist doch immer wieder erstaunlich, welche Deppen sich hier extra anmelden, um uns mit ihrer Werbung zu nerven.
Diesmal also ein Vergleichsportal für Weißware. Hätte man ja sonst nie gefunden.
.
Eigentlich ist es völlig wurscht, wie groß der Haushalt ist. In meinem 2-Personen-Haushalt werkelt seit 9 Jahren eine 10-kg-Maschine von Bosch. Ob wir die auch ausnutzen? Wiederum vollkommen wurscht. Eine kleinere kommt nicht mehr in Frage. Und ein Mehrverbrauch ist auch nicht zu erwarten, weil eh schon lange Wasser und Waschmittel füllstandsabhängig portioniert werden. Der Vorteil einer großen Maschine ist, dass man endlich ganze Bettbezüge oder die Decken selbst in die Maschine bekommt. Nachteil allerdings aller großen Maschinen: Wäscht man wegen dem Volumen tatsächlich nur ein Teil, dann hat der Unwuchtsensor seine liebe Mühe beim Schleudergang, weil er zwar versucht, das Waschgut umzugruppieren, das aber selbstverständlich bei einem einzigen Teil nicht gelingt. Was da für Kräfte auf die Maschine einwirken können, dürfte jedem klar sein, wenn man die riesige Trommel sieht, und sich mal die Mühe macht, die Umfangsgeschwindigkeit bei 1400 Umdrehungen auszurechnen. Und dann ein einziges Teil in der Maschine hat, welches 5-7 kg wiegt.
Heute würde ich bei einer neuen Maschine auf einen Direktantrieb achten, und auf die Möglichkeit, während eines Waschvorgangs noch Wäsche nachlegen zu können. Und diese Merkmale haben im Moment (meines Wissens) nur die großen Maschinen von Samsung (9 und 12 kg). Letztere käme dann in meine engere Wahl.
Eine türkische Maschine (Bomann) würde ich in keinem Falle kaufen, dann schon eher eine aus Kroatien (Gorenje).
Pfefferminz
Miele kann ich uneingeschränkt empfehlen.

Mit Bosch und Privileg habe ich auch sehr gute Erfahrungen gemacht.

Ich rate nicht am falschen Ende zu sparen, es gibt Waschmaschinen für 150€ aber die halten auch dementsprechend lange. Lieber etwas mehr in Qualität investieren.