Larrfagnes26

Welchen Durchmesser sollten Drainagerohre mindestens haben?


  Frage stellen     Frage beantworten  
ANTWORTEN (3)
10.07.2011, 22:32 Uhr
 
Markie

Das hängt hauptsächlich davon ab, wie viel Wasser darüber abgeführt werden muss. Die Rohre gibt es von 50-200 mm Durchmesser, wobei 100 mm wohl der gängige Standard ist, den man in jedem Baumarkt bekommt. Die kleineren Durchmesser sind wohl etwas schwieriger zu bekommen.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
11.07.2011, 08:53 Uhr
 
sky_scholz...

Rohre für eine Drainage, egal ob du sie privat oder geschäftlich (auf einer Baustelle) verlegst, sind immer aus PVC Kunststoff und sollten mindestens 50 mm Durchmesser haben, damit der Druck nicht zu groß werden kann. Manchmal haben die Rohre aber auch einen Durchmesser von bis zu 200 mm je nach Bedarf.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
11.07.2011, 13:16 Uhr
 
fried_ro

Normalerweise haben die einen Durchmesser von etwa 50–200 mm. Wie du aber natürlich weißt, gibt es da auch Ausschläge. Zudem gibt es geriffelte, aber auch glatte Produkte. Die einzige Konstante ist die Tatsache, dass in der Regel PVC als Material verwendet wird.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
Noch Fragen? - auf einen Blick