wally

Welcher Stadtteil in Düsseldorf gilt als der Szenebezirk? Ich ziehe bald hin und will wissen was mich erwartet.


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (6)
26.12.2011, 13:53 Uhr
 
antwortomat

Medienhafen, Altstadt

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
27.12.2011, 14:43 Uhr
 
Schmitzkatte2

In Düsseldorf haben sich zwei Szeneviertel etabliert. Da ist zum einen der Stadtteil Düsseldorf-Flingern, mit fantastischen Einkaufsmöglichkeiten und tollen Restaurants. Der Düsseldorfer Stadtteil Derendorf etabliert sich ebenfalls als Szeneviertel. Dort findet man alle modernen Möglichkeiten eines angenehmen Großstadtlebens.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
28.12.2011, 14:39 Uhr
 
Apfeldieb

Der Düsseldorfer Stadtteil Flingern ist ein gefragtes Szene-Viertel! Es liegt südlich von Düsselthal und nördlich von Lierenfeld.

Sowieso wohnen hier recht viele junge Leute. Es gibt ja auch alles in direkter Nähe, kleine Geschäfte tolle Kneipen und Cafés! Die Szene-Lokale Beethoven und Malibu sind zum Beispiel in Flingern echt gefragt. Wir haben sogar Galerien und ein Theater und das Musicalhaus Capitol. Also Kultur kommt auch nicht zu kurz!

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
16.01.2012, 11:53 Uhr
 
Henrick Braun

Als Szenebezirk gilt der Stadteil Fingern. Sehr schön renovierte Gründerzeithäuser aus dem Beginn des 20. Jahrhunderts prägen das Bild des Stadtteils.Es gibt zahlreiche kleine, meist Inhaber geführte Geschäfte sowie

ein buntes Gastronomieangebot, das für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas zu bieten hat.Viele Szenekneipen und Bars rudnen das gastronomische Angebot ab.

Flingern ist auch Heimat des düsseldorfer Tradtionsvereins Fortuna Düsseldorf

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
01.10.2012, 20:03 Uhr
 
Zora1801

Flingern ist derzeit total angesagt . Auch stark im Kommen: Derendorf (Quartier Bohéme), die Schwanenhöfe in Flinger/Grenze zu Lierenfeld.

Oberbilk! Stadtteil mit dem höchsten Ausländeranteil und so vielen Nationen wie in der UN vertreten. Verkehrsgünstig gelegen (Direktverbindung Bus zum Flughafen, 3 U-Bahnlinien zur Altstadt) fast alles für den täglichen Bedarf ist in Gehweite. Neubauten/sanierte Altbau ab 11 €/qm MM kalt. Dafür Volksgarten (ehemaliges BUGA-Gelände) mit Wasserspielplätzen vor der Tür und höchstem Grünanteil in Düsseldorf. Allerdings: Man muss dieses spezielle Ambiente mit hohem Ausländernanteil mögen. Wohnen seit 7 Jahren in Neubaugebiet mit Tochter im Grundschulalter und möchten nicht mehr weg.

Sehr zu empfehlen: Online-Service der Stadtverwaltung. Falls Kinder unter 18: Familienkarte ist kostenfrei, bietet eine Menge von Sparmöglichkeiten in städtischen Einreichtungen, Restaurants und im Einzelhandel ( z. B. beim Fahrradkauf)

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
01.10.2012, 20:17 Uhr
 
Dara

Flingern ist für Rentner ideal.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
Noch Fragen? - auf einen Blick