Zur mobilen Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
Startseite
Frage Nummer 14937 Joe_Black

Wer kennt ein gutes, wirksames natürliches Potenzmittel?

Viagra und Co vertrage ich wegen der starken Nebenwirkungen nicht. Suche deswegen eine natürliche Alternative zu Viagra ohne Nebenwirkungen.
Frage melden
Antworten (27)
Digiknight
Was diese natürlichen Mittel angeht ist Vorsicht geboten. Es gibt leider viele unseriöse Anbieter, die irgendwelche Kräutermischungen als Potenzmittel anpreisen. Also vor dem Kauf immer erst Google befragen.


Der einzige natürliche und wirksame Wirkstoff, den ich kenne ist die Aminosäure L-Arginin. Die wirkt ähnlich wie Viagra, mit dem Unterschied, dass es den Effekt umdreht und die NO-Produktion anregt. Das Ergebnis (Ständer) ist jedoch das selbe.


Auf der Seite die ich verlinkt habe kannst Du Dich über Arginin und die Wirkungsweise informieren. Unter den Anbietern von Arginin-Präparaten gibt es jedoch leider auch schwarze Schafe, deren Mittel viel zu wenig von dem Wirkstoff enthalten. Kann man alles auf orthomolekular-gesund de nachlesen, da hab ich viele gute Zusammenfassungen über Aminosäuren, Vitamine etc. gefunden.

mfg,
Digi
Joe_Black
@ Heraklit1970

Das war und ist eine ernst gemeinte Frage und ich würde mir etwas mehr Sachlichkeit wünschen. Ich finde Ihre Antwort anmaßend. Ich wollte hier nicht auf die Details eingehen, die zu meiner Frage geführt haben. Und wenn ich solche blöden Antworten lese war das auch die einzig richtige Entscheidung.

Ich habe mir die Seite mal angesehen, macht keinen schlechten Eindruck. Und verkauft wird da ebenfalls nichts. Für was also Schleichwerbung frage ich mich???
Heraklit1970
Na, dann lesen Sie sich mal DIESEN Artikel darüber durch.
Truestory
Gehören Sie etwa zu den naiven Personen, die alles glauben was bei Wikipedia steht? Der Wikipedia Artikel ist schlicht falsch. Es taucht dort sogar ein entsprechender Hinweis auf:

"Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (bspw. Einzelnachweisen) ausgestattet."

Wenn Sie beim Thema Arginin wirklich mitreden wollen sollten sie sich auch mit der Materie auskennen anstatt hier wilde Verschwörungstheorien aufzustellen.

Fakt ist, dass Arginin eine erektionsfördende Wirkung hat. Das kann man in entsprechender Fachliteratur nachlesen. Zudem gibt es unzählige positive Erfahrungsberichte. Sicherlich gibt es auch negative, das liegt daran dass Arginin nicht bei jedem wirkt.

Schade dass es hier immer mehr User wie Highspeed gibt die alles kommentieren müssen auch wenn sie keine Ahnung haben, nur um den Beitragszähler zu manipulieren. Traurig.
Highspeed
Ist schon komisch, daß so viele Leute meinen, sie bräuchten unbedingt noch mehr Potenz. Wenn es eine ernstzunehmende Erektionsstörung ist, dann geh zum Arzt.
Ansonsten schluck doch was Du willst. Gäbe es neben Viagra und Co ein tatsächlich wirksames, natürliches Potenzmittel, gäbe es das auch beim Arzt oder in der Apotheke.
Joe_Black
Ich kann nicht verstehen, warum Du Dir ein Urteil über meine Potenzprobleme erlaubst.
Ich war heute bei meinem Urologen und habe ihn nach Arginin gefragt. Da ich Viagra nicht (mehr) nehmen möchte hat er mir ein Arginin-Präparat als Alternative empfohlen. Das gibt es rezeptfrei in jeder Apotheke zu kaufen @ Highspeed.
Ich bin dann nach dem Termin in die Apotheke, sie hatten es zwar nicht vorrätig aber haben es mir bestellt.
Nach dem was Du geschrieben hast muss es sich ja um ein wirksames, natürliches Potenzmittel handeln, sonst würden sie es nicht in der Apotheke führen.
Tina23
Zwar ist die Frage etwas älter, doch das Problem bleibt ja doch... Mein Mann hatte lange Probleme mit der Potenz, hauptsächlich durch die Blutdruckmittel. Er nimmt nun seit ca 2 Monaten Tauralis, ein natürliches Mittel auf Arginin Basis. Inzwischen konnte er die Blutdruckmittel so gut wie absetzen (in Rücksprache mit dem Arzt natürlich) und das "andere" geht auch wieder richtig gut. Infos hierzu finden Sie hier: tauralis de
Ich selbst habe sogar auch angefangen es zu nehmen, hauptsächlich weil Arginin auch hilft bei Besenreißern, womit ich zu kämpfen habe, und selbst hier hilft es gut.
andris
Die Original Cialis enthält den Wirkstoff Tadalafil, der ebenso effektiv wirkt, wie der Inhaltsstoff des Viagras, im Gegensatz dazu aber erheblich länger. Nach Einnahme einer Tablette der Cialis original, wird die Erektion bis zu 36 Stunden lang verstärkt.
Marko79
Yohimbin ist ein Extrakt aus der Baumrinde eines westafrikanischen Baums und steigert die Lust bei Mann und Frau. Genauer gesagt fördert es die Durchblutung der Leistengegend. Ebenfalls wirkungsvoll sind Safran und asiatischer Ginseng: Sie verbessern die Sexualfunktionen beim Menschen – ganz ohne Nebenwirkungen...
Andreas88
Ich denke auch, das natürliche Potenzmittel die bessere Wahl sind. Wobei schon mal eine gesunde ausgeglichene Ernährung sowie sportliche Betätigung viel zu einer gesunden Potenz beitragen können. Gesunde Vitamin und Eiweißhaltige Nahrung und dazu noch die Beckenbodenmuskulatur trainieren. Ansonsten gibt es noch bestimmte Lebensmittel, die im Ruf stehen der Potenz förderlich zu sein. Das Thema Natürliche Potenzmittel befasst sich mit dieser Frage.
hphersel
Mir fällt eine Geschichte aus meiner Bundeswehrzeit ein:
Leutnant zum Oberst: "Verzeihung, Herr Oberst, Ihr Hosenstall ist offen!" - "Experiment, Herr Leutnant! Gestern obersten Hemdknopf offen gehabt, sofort steifen Hals bekommen!"
andris
Natürliche Potenzmittel - Seit Menschengedenken sind Männer auf der Suche nach natürlichen Kräutern oder Mittelchen, um Ihre “Leistungsfähigkeit” oder Männlichkeit zu steigern.

Von Bullenhoden bis Haifischflossensuppe, in allen Kulturen und zu allen Zeiten sind natürliche Potenzmittel zur Steigerung der Potenz ausprobiert worden.
Amos
Rein pflanzlich soll also ein Kriterium dafür sein, daß es gesund ist!? Dann esst mal einen Knollenblätterpilz oder Fliegenpilz! Ist auch rein pflanzlich! *ggg*
lisaann2012
Hallo Joe_Black,
wie schon mehrfach erwähnt, solltest Du unbedingt die Finger von unseriösen Internetapotheken lassen. Dort werden Plagiate verkauft, welche Dir und Deiner Gesundheit schaden können. Außerdem macht Du Dich mit dem Kauf vom Fälschungen strafbar. Es gibt dennoch natürliche und rezeptfreie Potenzmittel die Dir helfen können. Du solltest Dich evtl. im Vorfeld informieren, was genau deine Potenzstörung verursacht. Evtl. brauchst Du gar keine "Mittelchen".

Viele Grüße.
bh_roth
Das Thema "Natürliche Potenzmittel" scheint doch ein unglaubliches Füllhorn zu sein, um seinen Werbemist loszuwerden. Und auch auf diesen Werbelink wird niemand hereinfallen. Es könnte der Eindruck entstehen, dass die Hälfte der Männerwelt Potenzmittel braucht, und dabei gespannt auf Mittelchen wartet, die frei verfügbar sind. Warum? Weil alles, was wirklich wirksam ist, nur mit Rezept oder auf illegalen Wegen erreichbar sind. Was bleibt unter dem Strich? Geld verdienen mit nutzlosem Zeug.
Bruno50
Ich benutze Vigapro und meine Frau und ich sind sehr zufrienden mit dem ergebnis.
elfigy
Das Zeug von Brunopro war neulich im TV als besonders schädlich und überteuert in einem Bericht erwähnt worden. Man kann davor nur warnen !!!!! Es gab schon Herzinfarkte und Schlaganfälle nach der Einnahme dieses Mittels.
elfigy
Das Zeug von Potenzgarantie ist auch getestet und für komplett nutzlos und schädlich befunden worden, wie alle anderen Mittelchen auch. Das ganze ist nur Geschäftemacherei. Wer auf sowas reinfällt , ist selber schuld. Hat höchstens einen Placeboeffekt. Auch Viagra bewirkt nur eine stärkere Durchblutung. Dafür gabs schon eine Reihe Todesfälle.
Wer braucht eigentlich so was ? Wer es nimmer aus eigener Kraft schafft, soll sich halt einen Schrebergarten zulegen. Und die Frau kann sich ja einen Liebhaber nehmen.
cupidon
Ehrlich zu sagen bin ich nicht sicher, dass pflanzliche Medikamente Potenz steigern können...man braucht etwas stärker um erektile Dysfunktionen zu behandeln. Wenn du dann mit Viagra Nebenwirkungen spürst und die werden dir zu heftig, man kann auch weniger aufdosieren, oder einen anderen Potenzmedikament wählen, z.B. Cialis oder Levitra die weniger Nebenwirkungen haben. Mit Cialis Super Aktiv und Cialis Professional habe ich noch keine Nebeneffekten gehabt. Um ehrlich zu sein nehme ich diese Medikamente aus einem online Schop,

Wichtig wäre vielleicht noch zu erwähnen, dass jeder Mensch unterschiedlich ist und auch unterschiedlich auf die verschiedenen Medikamente reagiert.
Meyerhuber
Ich kenne nur ein wirklich wirksames, natürliches Potenzmittel, meine Freundin. Bei manchen Leuten ist das halt die Frau, der Freund, der Mann.
MichelvomBerch
Hallo aus Bodenwerder. es gibt tatsächlich einwirksames Potenzmittel, ohne Rezept und ohne Kosten.....die große Brennnessel wird seit der Antike für ihre Wirksamkeit sehr gelobt.......was nichts kostet ist nichts Wert ? Lass Dich mal verblüffen !
hphersel
Könnte ich, habe ich an anderer Stelle auch schon. Das beste Potenzmittel ist eine lebhafte Fantasie und ein Partner, der diese Fantasien mit auszuleben bereit ist. Das noch in entspannter Atmosphäre und ohne mentalen Druck, ohne Stress etc. Libido entsteht nun mal zunächst im Kopf...
hphersel
Ok, dann naähern wir uns mal ernsthaft: Ihr findet Euch beide attraktiv und *wollt* Euch auch, aber der Körper spielt nicht mit. Frage: Habt Ihr Sorgen, die Euch mental belasten? Seid ihr überarbeitet oder einfach "nur körperlich" erschöpft oder müde? Habt ihr Blutdruckprobleme? Erst dann, wenn alle diese Fragen mit "nein" beantwortet worden sind, können wir über Viagra oder ähnliches reden.
Amos
@congo: laß Dir Corpora cavernosa-Implantate einsetzen. Dann brauchst Du keine Chemie mehr!
Amos
Wie wäre es mit einer Corpus cavernosum-Prothese?
Celsete
Das beste Potenzmittel ist eine Frau, die einen liebt und die man selber auch liebt.
Der_Denis
Wie wäre es als Alternative mit richtigen Lebensmitteln wie Erdbeeren, Austern, Sellerie oder Spargel? Natürlicher geht es nicht.