SoHo_1776

Wie feiert ihr Silvester mit Kindern? Plant ihr da was besonderes für die Kleinen?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (4)
10.06.2012, 11:02 Uhr
 
Applet

Ich plane auf jeden Fall immer Ohrenschützer ein denn ohne ist für Kinder an Sylvestern bei den Mengen und der Lautstärke, die inzwischen herrscht, ein No-Go.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
10.06.2012, 11:03 Uhr
 
Amos

Da ja bereits nächste Woche Silvester ist, drängt die Zeit. Wir planen Tischfeuerwerk und Bleigießen, Cocktailwürstchen und Spaghetti. Da werden wir nächste Woche viel Spaß haben!

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
13.06.2012, 07:04 Uhr
 
Lukato

wir machen mit unseren kleinen immer ein kindersilvester, d. h. sobald es dunkel ist, machen wir ein extra feuerwerk nur für die kleinen. spätestens um acht sind sie dann im bett - und verschlafen dann auch den richtigen jahreswechsel trotz der knallerei.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
16.06.2012, 11:37 Uhr
 
TaTaKay_20

Man macht am besten mit befreundeten Paaren, die ebenfalls Kinder haben ein nettes Essen, das auch den Kindern schmeckt. Die Kleinen sollten aber zur normalen Zeit ins Bett gehen. Man kann ihnen aber versprechen, sie kurz vor Mitternacht wieder zu wecken, damit es keine Proteste gibt.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.