leo_urban

Wie genau funktioniert der Verkauf einer Rentenversicherung? Kann ich das als Privatperson alleine machen?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (5)
12.01.2012, 18:07 Uhr
 
antwortomat

Nein, geht nicht alleine, Du brauchst mindestens einen Käufer.

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
12.01.2012, 18:34 Uhr
 
StechusKaktus

Wenn du deine Rentenversicherung verkaufen willst, kommt in erster Linie der Anbieter als Käufer in Betracht, der dir den Rückkaufwert zahlt. Häufig ist es jedoch die bessere Alternative, wenn du die Versicherung beitragsfrei stellst und dir damit den Weg offen hältst, sie später "wiederzubeleben". Denn beim Rückkaufswert darf die Versicherung einiges an Posten abziehen, wodurch der Erlös geschmälert wird. Das beste für dich ist, du wendest dich mit deinem Problem direkt an die Versicherung und lässt dich beraten, was für dich die beste Lösung ist. Das Rückkaufangebot kannst du von gut informierten Freunden oder Verbraucherschutzorganisationen prüfen lassen, falls du dir unsicher bist.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
21.01.2012, 16:48 Uhr
 
AxtHammber23

Man kann sie auf dem so genannten Zweitmarkt verkaufen. Das heißt, Investoren, meist institutioneller Art, steigen in die Police ein. Diese kommen für die weiteren Prämien auf und zahlen dem Verkäufer meist einen höheren Kaufpreis. Der Hinterbliebenenschutz bleibt dabei erhalten. Jeder, der eine Rentenversicherung hat, kann diese auch verkaufen. Sie können die Police bei finanziellen Engpässen auch beleihen.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
27.01.2012, 20:05 Uhr
 
Hansmar_tini2

Man sollte sich tunlichst von einem unabhängigen Finanzberater bei derartig komplexen Produkten wie Rentenversicherungsverkäufen beraten lassen. Eine herkömmliche Rentenversicherung bietet üblicherweise nur geringe und unattraktive Zinsrenditen. Im Bestfall profitieren beide Vertragsseiten von Zinsschwankungen zugunsten der betreffenden Parteien. Der Verkäufer hat schneller sein bares Geld zur Verfügung und der Käufer streicht durch die Bündelung gekaufter Rechte Zinsgewinne ein. Ein gewisses Ausfallrisiko ist immer vorhanden, daher sollte man die Vor- und Nachteile für die eigene Situation sorgfältig abwägen.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
28.01.2012, 20:06 Uhr
 
schnibbel

Der Verkauf einer Rentenversicherung funktioniert genauso, wie der einer Lebensversicherung. Es gibt spezielle Aufkäufer, die sich darauf spezialisiert haben und einem ein Angebot unterbreiten. Meistens muß man Abstriche machen und bekommt kaum mehr, als das was man im Laufe der Jahre eingezahlt hat. Selbstverständlich kann jede Privatperson so einen Verkauf anstreben.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
Noch Fragen? - auf einen Blick