MissSunshine

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Paar mehrmals identische Zwillinge bekommt?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (4)
15.09.2011, 15:29 Uhr
 
KHDecker

Die Wahrscheinlichkeit ist Null, denn es gibt keine identische Zwillinge.

Selbst eineiige Zwillinge sind nicht identisch, da während der Schwangerschaft im Mutterleib Chromosomenbrüche und -veränderungen geschehen, z-B. durch Einflüsse chemischer Substanzen oder Auswirkungen der allgegenwärtigen Höhenstrahlung.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
16.09.2011, 09:10 Uhr
 
Malügere

Das kann man pauschal nicht sagen, weil die Wahrscheinlichkeit, überhaupt eine Mehrlingsschwangerschaft zu haben, mit zunehmendem Alter steigt. Ganz konkret heißt das: Die Wahrscheinlichkeit einer eineiigen Zwillingsgeburt über 30 ist 8x höher bei Eltern, die bereits Zwillinge haben als bei denen ohne. Generell ist in Deutschland aber nur jede 40. Geburt eine Zwillingsgeburt.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
16.09.2011, 09:20 Uhr
 
XSchubbeX

Die Wahrscheinlichkeit bei der zweiten Schwangerschaft wieder Zwillinge zu bekommen, ist genauso groß, wie beim ersten Mal. Die "Veranlagung" reduziert sich schließlich nicht nach der ersten Geburt. Es gibt ein 16jähriges Mädchen, das hat zum zweiten man Drillinge bekommen.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
21.09.2011, 06:43 Uhr
 
Werner_fla...

Da die Wahrscheinlichkeit für Zwillinge in den Genen liegt, kommt das durchaus vor, dass es zweimal zu eineiigen Zwillingen kommt. Da aber viele Eltern heute nach Zwillingen sagen, das sind genug Kinder, ist die Statistik wieder geschwächt. Im Gurnde kann mansagen: Falls eine zweite Schwangerschaft kommt, ist die Wahrscheinlichkeit für Zwillinge erhöht.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
Noch Fragen? - auf einen Blick