jogibaer

Wie ist das Klima in Istanbul im Winter? Was muss ich einpacken?

Wir fliegen im Januar nach Istanbul - bin shcon ganz aufgeregt! Was soll ich nur einpacken? Ist es noch richtig sommerlich?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (4)
30.09.2010, 02:35 Uhr
 
Forenschreck

Es ist kalt und sommerlich schon mal gar nicht! Istanbul liegt nördlicher als Athen, wo es im Winter schon mal schneit.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
30.09.2010, 09:30 Uhr
 
Pluzifer17

Istanbul kriegt im Winter die kalte Luft übers Schwarze Meer direkt aus Russland. Kann schon richtig kalt werden, also lieber auf Winter einstellen.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
30.09.2010, 13:28 Uhr
 
99sam

Da Istanbul auf der Nordhalbkugel liegt, ist da im Januar genauso Winter wie in Deutschland. Und der Januar ist so ziemlich der schlechteste Monat, um nach Istanbul zu reisen. Die Temperatur beträgt maximal 8 Grad, und an 20 Tagen regnet es in Istanbul. Von daher auf jeden Fall eher Winter- als Sommerkleidung...

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
01.10.2010, 22:47 Uhr
 
Harald Brandt

Hm, also auf sommerliche Temperaturen würde ich mich nicht einstellen. Es kann zwar manchmal frühlingshaft sein, aber das Wetter ist im Winter sehr wechselhaft. Es kann ziemlich kalt werden, und auch Schneefälle sind keine Seltenheit. Also ein paar warme Klamotten sollten schon mitgenommen werden.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
Noch Fragen? - auf einen Blick