Startseite
Frage Nummer 49512 Chrischer

Wie kann ich bei dem Samsung Galaxy Ace eine MP3 als Klingelton einstellen?

Antworten (13)
bh_roth
Das ist keine Frage des Telefons, sondern des Betriebssystem. Du installierst die App „Rings Extended“. Diese App kann nicht wie gewöhnlich über ein Icon gestartet werden, sondern arbeitet nach der Installation im Hintergrund.
Man speichert die mp3 wie gewohnt auf dem Smartphone, meistens direkt über das USB-Kabel, Drag&Drop, Dann geht man in die Einstellungen. Dort Ton oder Töne auswählen, Telefonklingelton anwählen. Es öffnet sich ein Menü, in dem mindestens 2 Wahlmöglichkeiten zu finden sind: „Android-System“ und Rings Extended. Man wählt Rings Extended, und es öffnet sich eine Reihe von Speicherorten, die mp3 enthalten können. Man wählt den Speicherort, in dem die mp3 ist, die man zum Klingelton machen möchte. Hat man die gewünschte mp3 gefunden, Auswählen, fertig.
antwortomat
Einfach bei der Auswahl der Klingentöne ins Zusatzmenü und dort "weitere Klingeltöne" auswählen. Dann hast Du Zugriff auf alle Audio-Dateien auf Deinem Handy.
Die exakte Bedienung ist aber vom Handytyp abhängig.
rrankewicz
Du kannst auch einfach den Song im Player aufrufen und unter Optionen "als Klingelton verwenden" auswählen. Zusatzprogrammgedöns brauchste jedenfalls nicht.
Nat Pfeiffe
Es gibt im Grunde zwei Möglichkeiten, eine MP3 Datei beim Samsung Galaxy Ace als Klingelton einzustellen. Die eine ist, die Datei in den Ordner media/audio/ringtones auf der SD-Karte zu speichern und dann wie jeden anderen Klingelton auch zu aktivieren. Die andere Variante ist die einfachere. Man muß dazu nur die kostenlose App "Rings Extended" installieren, die die Endung der Datei in eine von Android als Klingelton erkannte Version umbenennt.
NicoerA
Auf der Speicherkarte muß man einen neuen Ordner mit dem Namen Media erstellen. In diesen Ordner kommen dann noch weitere Ordner mit den Namen Rongtones, Alarm und Notifications. In diese Ordner kopiert man dann seine Lieder. Danach kann man unter dem Menüpunkt Einstellungen die einzelnen Klingeltöne oder Lieder der Funktionen zuordnen.
wiki01
Ich werd noch porös. Bei dieser Frage ist es das erste Mal, dass in der Löschwut der Admins auch eine Antwort eines Zombies gelöscht wurde.
bh_roth
Meine gelöschte Antwort war:
Es ist doch lustig! Es steht schon alles da, und trotzdem spulen die Zombies, in dem Falle die Nat Pfeiffe, gnadenlos ihr Ding ab. Sie können eben nicht lesen.
Carl_Black
Dafür müssen Sie einige Kniffe anwenden. Erstelle Sie auf Ihrer SD-Card einen Ordner mit dem Namen "media". Haben Sie dies geschafft, öffnen Sie den Ordner und erstellen darin zwei weitere Ordner mit den Namen "ringotnes", "alarms" und "notifications". Haben Sie dies geschafft können Sie Ihre MP3 in den Ordner "ringtones" ablegen. Nach einem Neustart des Händys sollten Sie nun die MP3 in den Soundeinstellungen als Klingelton auswählen können.
bh_roth
Wie geil ist das denn! Der Zombie NicoerA empfielt einen Unterordner mit dem Namen "Rongtones" zu erstellen, der Zombie Carl_Black jedoch einen Unterordner mit dem Namen "Ringotnes".
Das Wort "Ringtones" scheint ein schwieriges Wort für diese Vollpfosten zu sein.
[br]
Bevor ich es vergesse: Dieser Beitrag ist archiviert.
starmax
Meinst du wirklich, dass sich Archivierung hier lohnt, bh_roth?
So wie du manchmal auf Bagatellen schießt...
Was hältst du übrigens davon, die Chose hier in "Die bh_roth:community" umzubenennen?
bh_roth
Mach dich locker, starmax. Nein, die community braucht nicht umbenannt zu werden. Aber bevor du anderen den Spiegel vorhältst, schau mal selbst hinein. Vielleicht erkennst du, wozu du die community missbrauchst, unter dem Deckmantel, "nur" aufrütteln zu wollen.
hphersel
Aufhören bitte! Es ist erst zehn vor 9 Uhr morgens und ich habe bereits Bauchschmerzen vor Lachen! Wo soll das alles noch hinführen?
starmax
Aha - während du dich in Orthografie-Lappalien verbeißt und rumgrantelst (und zur Sicherheit auch noch abspeicherst), soll ich mich locker machen?
Also- ich habe in den Spiegel geschaut und konnte Null" Mißbrauch" entdecken
Im Gegenteil, ich mehre hier den Wissensvorsprung derer, die es interessiert. Die anderen müssen das weder lesen noch drauf antworten.