Gast

Wie kann ich im Frankreichurlauf am günstigesten mein Smarphone nutzen, anrufen oder angerufen werden?

Habe für 7 Tage eine Reise nach Frankreich, möchte von dort aus aber wenigstens 1x täglich mit Deutschland ( entweder Festnetz oder von blau.de zu blau.de mobil ) telefonieren oder angerufen werden. Was ist hier die günstigeste Variante? Danke für die Anworten


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (2)
20.03.2013, 10:51 Uhr
 
hphersel

Da hilft am ehesten eine Recherche auf der Homepage von blau.de. Aber warum sollten wir Dir diese Arbeit abnehmen?

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
20.03.2013, 11:03 Uhr
 
pirxhh

Bei einem Aufenthalt von einer Woche ist es wohl nicht sinnvoll, sich eine französische Prepaid-Karte zu besorgen und allen, die es wissen sollen, die Nummer mitzuteilen.

Die meisten E-Plus-Reseller wie blau.de, AldiTalk usw. bieten gerade für Smartphones Auslandsoptionen an, die durchaus attraktiv sind.

Für 4,99 kauft Du eine Woche Internet (begrenzt auf 50MB) ein. Sehr zu empfehlen, weil Smartphones im Ausland sonst massive Kostenfallen seind (es sei denn, man schaltet Daten-Roaming aus, so dass im Ausland Internet nur über WLAN z.B. im Hotel geht).

Ich hatte deshalb lange Zeit eine AldiTalk-SIM-Karte für mein iPad nur fürs Ausland im Reisegepäck (inzwischen hat mein normaler Anbieter ein ähnlich gutes Angebot, aslo kann ich mir das Wechseln sparen).

Zum Telefonieren gibt es ebenfalls das "EU-Sprachpaket 50" für eine Woche; da muss man aber schon nachdenken, ob sich das lohnt - ohne Option kosten ausgehende Gespräche34 Cent / Minute, eingehende 9 Cent / Minute.

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
Noch Fragen? - auf einen Blick