HOME
Frage Nummer 49342 Timmy89

Wie resetet man eine Fritzbox?

Antworten (4)
maschmeyer
In leichten Fällen für 20 Sekunden stromlos stellen.
Sonst, wenn sie einen Telefonanschluß hat, durch Eingabe von:
#991*15901590*
Oder im Browser die "Fritz.box" aufrufen und unter "System" die Werkseinstellungen anklicken. Vorher Provider- Zugangsdaten sichern!
ThaiLEAH
Man kann die Fritzbox entweder einfach über den Resetschalter an der Box selbst reseten, oder man macht dies per Fernsteuerung über den PC. Dafür muss man sich jedoch erst einmal mit dem Box verbinden, wofür es verschiedne Wege gibt. Dort in den Einstellungen müsste dann irgendwie der Neustart sein, auf diesen klickt man einfach.
äkräm
Dafür stehen unterschiedliche Möglichkeiten zur Auswahl. 1) Sie können sich hier die offizielle FRITZ!DSL-Software installieren, um über eine Benutzeroberfläche auf Ihren Router zugreifen zu können. Dort im Menü können Sie die Box resetten. 2) Über ein analoges Telefon, das an Ihre FRITZ!Box angeschlossen wird. Geben Sie dort folgende Ziffernfolge ein : #991*15901590* ! Anschließend wird Ihre Box wieder in den Auslieferungszustand versetzt.
JannissMann3
Normalerweise gibt es an der Rückseite der Fritzbox einen kleinen Knopf den man mit einem Kugelschreiber oder Ähnlichen betätigen kann. In der Regel sollte man den 6 Sekudnen drücken. Dann startet sie neu und ist auf Werkseinstellung gesetzt. Man kann das allerdings auf über die Eingabe "fritz.box" oder der jewieligen IP-Adresse der Fritzbox machen. Dort geht man unter System und dann kann man das Gerät auf Werkseinstellung zurücksetzten.