Cornelia Kuhn

Wie sicher und stabil sind eigentlich chinesische Aktien?

Hab von einem Freund den Tipp bekommen, weiß aber nicht, ob ich es machen soll. Hat jemand Erfahrungen damit?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (4)
06.08.2010, 10:23 Uhr
 
StechusKaktus

Wenn du an die positive Entwicklung des Wirtschaftsraums glaubst, kauf dir lieber einen Fonds mit Wertpapieren aus China. Einzelwerte wären mir in einem Markt, den ich nicht verstehe, zu unsicher.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
06.08.2010, 19:39 Uhr
 
Matchter31

China zeichnete sich über die letzten Jahre durchaus durch unglaubliche Wachstumsraten aus (angemessen und stetig, wie Deutschland nur davon träumen könnte); Ssicherheit ist hinsichtlich Umbruch, Spannungen, Politik, und Status quo des Kapitalismus aber kaum gegeben.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
07.08.2010, 07:35 Uhr
 
jaydee

Grundsätzlich kann man nicht sagen, dass diese Aktien allgemein besonders sicher und stabil sind, da sie wie alle Aktien auch den Spekulationen unterliegen. Der chinesische Aktienmarkt hat sich allerdings sehr gut entwickelt, weswegen es auch diese Empfehlungen gibt. Trotzdem gilt Vorsicht und besser Finger weg, wenn man keine Erfahrungen im Aktienhandel hat.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
07.08.2010, 09:03 Uhr
 
Fynn Günther

hallo erstmal, wenn du auf die börse einlässt ist es immer schwierig auf der sicheren schiene zu fahren. ein gewisses risiko gibt es immer. grundsätzlich gilt: je höher die rendite, umso größer das risiko. chinesische shares werden in 3 klassen eingeteilt: A-,B-, und C-shares. ich würde dir die A-shares empfehlen, da ursprünglich exklusiv für chinesen gedacht:)

viel glück;)

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.