Startseite
Frage Nummer 6172 Cornelia Kuhn

Wie sicher und stabil sind eigentlich chinesische Aktien?

Hab von einem Freund den Tipp bekommen, weiß aber nicht, ob ich es machen soll. Hat jemand Erfahrungen damit?
Antworten (4)
StechusKaktus
Wenn du an die positive Entwicklung des Wirtschaftsraums glaubst, kauf dir lieber einen Fonds mit Wertpapieren aus China. Einzelwerte wären mir in einem Markt, den ich nicht verstehe, zu unsicher.
Matchter31
China zeichnete sich über die letzten Jahre durchaus durch unglaubliche Wachstumsraten aus (angemessen und stetig, wie Deutschland nur davon träumen könnte); Ssicherheit ist hinsichtlich Umbruch, Spannungen, Politik, und Status quo des Kapitalismus aber kaum gegeben.
jaydee
Grundsätzlich kann man nicht sagen, dass diese Aktien allgemein besonders sicher und stabil sind, da sie wie alle Aktien auch den Spekulationen unterliegen. Der chinesische Aktienmarkt hat sich allerdings sehr gut entwickelt, weswegen es auch diese Empfehlungen gibt. Trotzdem gilt Vorsicht und besser Finger weg, wenn man keine Erfahrungen im Aktienhandel hat.
Fynn Günther
hallo erstmal, wenn du auf die börse einlässt ist es immer schwierig auf der sicheren schiene zu fahren. ein gewisses risiko gibt es immer. grundsätzlich gilt: je höher die rendite, umso größer das risiko. chinesische shares werden in 3 klassen eingeteilt: A-,B-, und C-shares. ich würde dir die A-shares empfehlen, da ursprünglich exklusiv für chinesen gedacht:)
viel glück;)