HOME
Frage Nummer 19428 Mark_Walle30

Wie sind Eure Erfahrungen mit einem Rückenmassagegerät? Bringt das was oder braucht man nur den richtigen Partner ;-) ?

Antworten (14)
Flugmeissel
Richtiger Partner/in wäre besser: am besten ein Masseur/in ;-)
Nee, im Ernst: Geräte ersetzten keine fachgerechte Massage,
und ob der Partner/die Partnerin das können ...
Suchen Sie sich eine gute Massage-Praxis, da haben Sie am Meisten von der Massage
Gast
auf den richtigen partner kommt es an.
hphersel
@ serafine:
ist der aber süüüüüüß :) :)

Im ernst: Im Wort "Behandlung" steckt das Wort "Hand" - und eine feinfühlige Hand ist jedem Gerät haushoch überlegen. Wenn dann der Kopf, der zur Hand gehört, auch noch weiß, was er (oder sie) zu tun hat, nähern wir uns ganz schnell den Idealbedingungen, um verspannte Rückenmuskeln zu lockern.
Wenn kein Partner/in vorhanden: besorge Dir zwei gleich dicke, gleichlange, gerade (!!!) Besenstiele und lege etwa 3 Querfingerbreit voneinander entfernt auf den Boden. dadrauf legst Du zwei Kissen und dann legst Du Dich so auf das ganze, dass Dein Hinterkopf auf einem der Kissen liegt und Dein Beckern auf dem anderen. Dein oberer Rücken liegt dann direkt auf den Besenstielen, und dein eigenes Körpergewicht drückt Deine Muskeln gegen diese Stiele und dehnt und lockert sie dadurch. Du musst diese Tortur nur mindestens 30 Sekunden lang aushalten. Aber sie tut guuuut....
lorenzenküster_30
Hmm, also ich habe so ein Massagestuhl ausprobiert, der war schon ziemlich gut. Zuhause habe ich ein Tensgerät, das aber auch massiert. Ist praktisch und entspannend, aber nicht so schön, als wenn es der Partner macht. Aber leider haben nicht viele Männer die Muße, Dich genau dann zu massieren, wenn es nötig ist.
Sina Simon
Ich habe so ein Gerät von Beurer. Allerdings handelt es sich um eine spezielle Shiatsu Massage. Den Kauf habe ich nicht bereut, denn es ist immer wieder total entspannend und beugt Verspannungen vor. Es kostet so um die 80,00 €. Ist aber eine Investition, die sich lohnt. Eine Massage durch den Partner ersetzt sie natürlich nicht :-)
annika85
Es gibt unterschiedliche Arten von Rückenmassagegeräten. Zum einen die sogenannten Vibrationsmatten. Diese sind i.d.R. für unter 50 Euro zu haben, bieten aber keine richtige Massage, sondern vibrieren. Das bringt aus meiner Erfahrung nicht viel, steigert vielleicht etwas die Durchblutung.

Dann gibt es spezielle Fuss- und Nackenmassage-Geräte. Diese konzentrieren sich auf die jeweilige Körperzone .

Am effektivsten sind die Shiatsu Sitzauflagen. Du brauchst lediglich einen Stuhl mit aufrechter Lehne und da kannst Du die Massageauflage drauf platzieren. Die Geräte bieten unterschiedliche Programme und beherrschen sowohl die Rollenmassage (sanft entlang der Wirbelsäule) oder die kräftige Shiatsu-Massage (Knetmassage/Fingerdruck).

Eine Erläuterung zu den Vor- und Nachteilen der einzelnen Shiatsu Massageauflagen findest Du z.B. unter Massagegeräte für den Rücken.
Amos
Tolle Selbstbewertung für Deine Werbung.
Amos
BTW: Wenn ich Massagebedarf habe, setze ich mich ins Auto und drücke den Knopf "Rückenmassage".
aralinski
Angeber!
Glück auf!
Massage-Profi69
Hallo,
wir haben es immer bevorzugt in den Massagesalon zu gehen. Leider ist das immer sehr teuer und deshalb haben wir uns dazu entschieden, ein Massagegerät zu kaufen.

Da wir nicht genau wussten, welches Gerät geeignet für uns ist, haben wir uns ein wenig umgeschaut und sind dabei auf die folgende Seite gestoßen:

http://massagegeraet-test.com

Hier haben wir nützliche Infos gefunden und uns dann entschlossen, eine Shiatsu-Massagesitzauflage zu bestellen. Wir sind super zufrieden mit diesem Gerät. Es kann zwar eine Massage durch eine Person nicht ersetzen, gibt uns aber trotzdem die notwendige Entspannung und Erholung die wir brauchen.

Liebe Grüße

Bernd
Sandra 111
Hallo Zusammen,

durch das viele arbeiten am PC hatte ich ständig Verspannungen im Nacken- und Rückenbereich.

Auch habe ich viele Massagetermine genutzt was aber oftmals, durch längere Arbeitszeiten, sehr umständlich war.

Ich wurde auf http://shiatsu-massage.org fündig. Habe mir eine Massage-Sitzauflage bestellt und war wirklich positiv überrascht. Auch ich habe den Kauf nicht bereut. Ich denke man sollte die Massagematten erst einmal probieren und sich selbst ein Urteil bilden.
primusinterpares
machine deine Ausdrucksweise lässt zu wünschen übrig.
primusinterpares
Wie sprichst du denn mit dir selbst? Wo bleibt dein Rest an Selbstachtung?
Marino 473
Ich suche aktuell nach einem guten Massagegerät für zuhause und bin dabei auf diese Seite gestoßen, kann einer von euch eines der Modelle auf dieser Seite empfehlen?