lorenz19275

Wie teuer ist das Leben in Dänemark?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (4)
12.06.2011, 22:37 Uhr
 
Ingenius

Das Leben in Skandinavien ist allgemein teuer. Aber wie teuer? 3575,- Euro? Näher betrachtet ergibt die Frage keinen Sinn.

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
13.06.2011, 17:30 Uhr
 
Highspeed

Doch, ja, schon recht teuer. Besonders, wenn man auf Bier steht, oder ein neues Auto kaufen will. Da kommt bestimmt einiges an Euros zusammen. Fisch soll dagegen recht preiswert sein. Aber wer will schon mit 'nem Fisch zur Arbeit fahren.

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
15.06.2011, 19:31 Uhr
 
WolfGANG80

Dänemark ist definitiv ein teures Pflaster, das kann ich aus eigener Erfahrung sagen. Du verdienst dort zwar im Schnitt deutlich mehr als in Deutschland, allerdings sind die Lebenshaltungskosten auch um rund 25 % höher. Mal so zur Orientierung: 1l Milch kostet etwa 1 €, 1 kg Roggenbrot 2,25 € und 1 kg Kaffee fast 8,50 €. Die Mieten sind ebenfalls heftig, gerade zentral.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
18.06.2011, 08:28 Uhr
 
Gunnarerger

Die allgemeinen Lebenshaltungkosten in Dänemark liegen etwa 25% höher als in Deutschland, das liegt an den höheren Steuern, den Konsumgütern und nicht zuletzt an den täglichen Kosten. In Schleswig Holstein leben viele auf der deutschen Seite der Grenze, arbeiten aber in Dänemark, weil da auch die Gehälter höher sind.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
Noch Fragen? - auf einen Blick