HOME
Frage Nummer 302 Udo Möller

Wie wende ich eine Warmwachs Haarentfernung an?

Ich möchte meine Beine mit einer Warmwachs Haarentfernung enthaaren? Wie gehe ich bei der Beinenthaarung vor und wie oft muss ich diese Anwendung wiederholen?
Antworten (3)
Franz Schwarz
Mit einer Warmwachs Haarentfernung lassen sich die Beine schnell von störenden Haaren befreien. Das Wachs muss zunächst erwärmt werden, wie zum Beispiel in einem Wasserbad oder in der Mikrowelle. Anschließend wird dieser auf die zu enthaarenden Stellen aufgetragen, mit einem Stoff abgedeckt und mit einem Ruck abgezogen. Die Enthaarung muss in der Regel einmal im Monat durchgeführt werden.
Lisa Graf
Das Wachs für eine Warmwachs Haarentfernung muss vor der Behandlung erwärmt werden. Im Anschluss daran wird dieses warme Wachs mit einem Spachtel auf die Beine aufgetragen und anschließend mit einer schnellen Bewegung, gegen die Haarwuchsrichtung, wieder abgezogen. Dadurch werden die Haare mit der Wurzel entfernt. So sind die Beine häufig bis zu vier Wochen lang glatt.
Dirk Schmitz
Die Warmwachsstreifen für die Enthaarung lassen sich in einem Wasserbad erwärmen. Häufig ist auch eine Erwärmung in der Mikrowelle möglich. Haben diese Streifen die richtige Temperatur erreicht, so werden diese auf die Beine aufgedrückt und sofort wieder mit einer schnellen ruckartigen Bewegung abgezogen. Die Warmwachs Haarentfernung muss in der Regel nur alle vier Wochen wiederholt werden.