Marschmitt

Wie wichtig für das Bruttoinlandsprodukt ist der Tourismus in Deutschland im Durchschnitt?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (6)
09.03.2012, 11:19 Uhr
 
bh__roth

Wen soll denn diese Frage hinter dem Ofen hervorlocken?

Antwort bewerten » rating (2 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
09.03.2012, 11:32 Uhr
 
starmax

Das beantwortet Dir destatis.de

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
09.03.2012, 12:41 Uhr
 
antwortomat

In welchem Zusammenhang hättest Du das gerne betrachtet?

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
09.03.2012, 13:13 Uhr
 
itsalltitts

im bezug auf korrelation oder cash flow.

und wieso brutto. fressen tust du das netto.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
11.03.2012, 19:38 Uhr
 
Klawagner89

Im Schnitt macht der Tourismus bei uns drei bis vier Prozent des Bruttoinlandsprodukts aus. Das entspricht etwa 85 bis 90 Milliarden Euro. Allerdings ist die Bedeutung regional sehr unterschiedlich. So leben die Alpen fast nur vom Tourismus, während er im Ruhrgebiet eine untergeordnete Rolle spielt.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
14.03.2012, 08:57 Uhr
 
Sina Simon

In bestimmten Regionen sehr wichtig, ingesamt kaum. Es gestaltet sich aber so, dass bestimmte Regionen eben geradezu vollkommen auf den Tourismus angewiesen sind: Sylt etwa ist sehr abhängig. Würde es dort Einbrüche geben, könnte man sehr schnell einen Strukturverlust feststellen.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
Noch Fragen? - auf einen Blick