mariamari293

Wird Windenergie in Deutschland die wichtigste Form der Stromgewinnung? Oder haben andere Technologien ein größeres Potenzial?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (5)
10.03.2012, 11:52 Uhr
 
serefine

Kohlekraftwerke.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
10.03.2012, 12:13 Uhr
 
antwortomat

1. Hm, meine Glaskugel ist leider gerade kaputt.

2. Kommt auf's Wetter an.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
10.03.2012, 14:17 Uhr
 
bh_roth

Es wird immer ein Mix bleiben zwischen konventioneller Stromerzeugung (steht immer zur Verfügung) und alternativer Stromerzeugung (Wind nur bei Wind, Solar nur am Tage, nicht zuverlässig).

Anders wird es erst, wenn wir mehr Speicherkraftwerke haben, um die Versorgung zu gewährleisten, wenn gerade keine Sonne scheint oder Windstille ist.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
11.03.2012, 19:57 Uhr
 
neonobby

Deutschland besitzt sehr wenige Möglichkeiten, beispielsweise aus Wasserkraft flächendeckend Energie zu gewinnen. Süddeutschland ist eben sehr weit weg von der See. Windenergie ist daher sehr wichtig, sieht sich aber Kritik ausgesetzt, weil es die Landschaft verschandeln würde. Ich denke, dass für die Zukunft die Solar-Energie das größte Potential hat.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
12.03.2012, 15:43 Uhr
 
Andy King

Ob es die wichtigste Form wird, ist schwer zu sagen; Wind gibt es zwar praktisch unbeschränkt, aber nicht jeder will einen "Ventilator" vor seinem Haus haben. Außerdem ist der Wind nicht immer gleich stark, man wird also immer noch eine andere Stromquelle brauchen, um bei Windstille keine Stromausfälle zu haben ...

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.