Startseite
Frage Nummer 50438 Gast

Wo finde ich einen Businessplan für meine Haushüter Unternehmensgründung

Ich möchte mich gerne als Haushüter selbsttändig machen und suche einen Businessplan und möglichst viele Ratschläge.
Antworten (6)
miele
Offensichtlich hast Du dir noch nicht sehr viele Gedanken gemacht.
Wenn sich aus der Community jemand ernsthaft mit diesem Thema beschäftigt hätte, würde er dir sicher nicht verklickern, wie das Business läuft.
Da muß Du schon selbst drauf kommen.
mantrid
Hier gibte es einen Businessplan für Windows und Mac vom Bundeswirtschaftsministerium:

http://www.existenzgruender.de/gruendungswerkstatt/planer_und_hilfen/businessplaner/index.php

Auf den Seiten gibt es auch viele Ratschläge. Hilfe gibt es auch bei der regionalen Wirtschaftsförderung oder der IHK.
hprjs
Das ist wirklich eine gute Frage. Wenn Sie ohne falsche Illusionen und ohne die Gefahr viel Geld für die Mitgliedschaft in Vereinen und Verbänden auszugeben Ihr Unternehmen gründen wollen, empfehle ich den Erwerb der "Ratgeber für Unternehmensgründer". Die beiden Ratgeber wurden von erfahrenen Haushüter-Unternehmern erstellt und enthalten wirklich alles was man zur Gründung eines Unternehmens in dieser Branche benötigt - natürlich auch einen Businessplan.
Mehr darüber - und viele weitere Ratschläge - gibt es im www.haushueter-forum.info unter Hilfe für Unternehmensgründer.
Ich wünsche viel Erfolg
Hans-Peter Reiss
starmax
Tickt ihr hier alle noch richtig? Das ist Fake! Eine Bank wird dafür keinen Businessplan einfordern, weil für diesen Job weder Kapital noch Kredite benötigt werden. Allenfalls ein Führungszeugnis.

Demnächst kommen hier noch Fragen zu "Wie kann ich meine HartzIV-Stütze mündesicher und profitabel anlegen?" o.Ä.
bh_roth
Das ist kein Fake, starmax, das ist Eigenwerbung, siehe die Antwort über dir. Er beantwortet nicht wirklich die Frage, sondern preist den Kauf seiner Ratgeber an.
Das ist so durchsichtig wie noch was, Und billig obendrein.
hprjs
Wer behauptet, ein Businessplan diene nur dazu, einen Kredit bei der Bank zu beantragen, zeigt mit Verlaub, dass er wenig Ahnung von einer Unternehmensgründung hat. Seine Ahnungslosigkeit ist sein Problem, dass er mit solchen "Ratschlägen" Unternehmensgründer ggf. in die Irre führt ist ein allgemeines Ärgerniss.
Ein Businessplan ist u.a. die Voraussetzung für eine vernünftige Planung aller Mittel (ja auch Finanzen) und Ressourcen um das Risiko eines frühen Scheiterns zu minimieren. Siehe auch: http://www.arbeitsagentur.de/nn_393876/Navigation/zentral/Veroeffentlichungen/Themenhefte-durchstarten/Existenzgruendung/Businessplan/Businessplan-Nav.html .
Also, lieber Unternehmensgründer, nicht ermutigen lassen, Neider, die selbst den A... nicht hochkriegen gibt es überall.