classria31

Wo kann ich meinen Italien Urlaub am Meer verbringen?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (17)
21.08.2010, 15:39 Uhr
 
Amos

ich schlage vor: am Strand, und den gibt's über mehr als tausend Kilometer

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
21.08.2010, 16:06 Uhr
 
sabaton

Bibione ist sehr schön.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
21.08.2010, 16:48 Uhr
 
KHDecker

In jedem Fall an der Küste.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
21.08.2010, 17:37 Uhr
 
Musca

Also das mit Bibione war ja schon etwas bösartig...grins

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
21.08.2010, 20:36 Uhr
 
Highspeed

Sizilien ist sehr schön. Hat auch den großen Vorteil, dass man, egal in welche Richtung man läuft, immer am Meer raus kommt.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
22.08.2010, 20:59 Uhr
 
Fred Stein

Italien ist,wie du wohl weißt, sozusagen gänzlich vom Meer umgeben. Meer wirst du also fast überall vorfinden. Sinnvoll wäre es also zu überlegen, was du im Urlaub genießen willst (beispielsweise Strand oder Kultur), um dann eine Region zu wählen, dort am Meer zu buchen.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
24.08.2010, 23:49 Uhr
 
Heidang24

Hallo! Das kommt an, was du gerne möchtest. Möchtest einen Urlaub mit viel Trubel, vielleicht in Discos gehen, dann solltest du an die Adria fahren. Möchtest du aber lieber Ruhe und einfach am Strand entspannen, dann solltest du weiter ind en Süden fahren. Kalabrien (unten am Stiefel) ist sehr ruhig, die Strände sind nchit überfüllt und die Landschaft ist wundershcön!

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
25.08.2010, 07:55 Uhr
 
wurzelkitt

Ich würde da einfach an die Küste gehen, von da ist es selten sehr weit bis zum Meer.

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
25.08.2010, 16:38 Uhr
 
Olaf Schmitt

Da Italien eine sehr lange Küstenlinie hat, sollten sich da viele Möglichkeiten finden. Auf http://www.cofman.de/italien/ kannst Du in der Auswahl sogar den gewünschten Abstand bis zum Meer wählen. Die bieten allerdings nur Ferienhäuser an. Wenn Du ein Hotel suchst, dann versuch doch mal auf http://www.italien.com/italien_hotels.php?location[]=meer

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
25.08.2010, 18:57 Uhr
 
starmax

Neapel sehen und sterben...

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
25.08.2010, 21:39 Uhr
 
Musca

Mönsch Starmax,,,,,jetzt könnt ich Dich grad küssen für Deine Antwort

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
17.09.2010, 11:30 Uhr
 
cicely

Wenn Du es sehr günstig, wunderschön, mit gutem Essen, kinderfreundlich und mit tollen Dünenstränden willst die nicht überlaufen sind: Apulien. Vor allem um Lecce herum und weiter südlich.Also der Stiefelabsatz. Du brauchst ein Auto.

Sehr schön ist auch die Gegend um Tropea auf der andern Seite.

Wenn Du in der Nähe einer kleinen Stadt sein willst, evtl ohne Auto ( würde ich aber immer nehmen für Trips an andere tolle Strände und Orte!!), ein Traumstrand mit kurzen Busverbindungen vom Flughafen an Strand und in die Stadt: Dann nimm ALGHERO ( ryanairflug). Sardinien also.

Der Strand heisst Maria Pia, ist ein karibischer Traum und zb das Hotel Oasis ist auf der andern Strassenseite. Der Bus fährt Flughafen-Strand/Hotel - Stadt und zurück.

Man kann auch in die Stadt laufen.

Sardinien ist etwas teurer als das Festland, aber ein Traum.

Im Juli und August sollte man Italien meiden ( voll heiss teuer). Juni und September sind PERFEKT.

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
18.01.2012, 01:21 Uhr
 
Galathea

Ich kann Sardinen waermstens empfehlen.. Gerade die Nord-Westkueste ist umwerfend... Auch Sizilien (was ich persoenlich noch nicht kenne) und die kleinen Inseln wie Elba oder La Capraia, sind sehr schoen. In Kalabrien hat man einerseits im Westen traumhafte kleine Buchten an relativ steilen Kuesten, die kaum besucht sind, andererseits zwischen Spitze und Absatz kilometerlange, breite Sandstraende.. Dort war ich einmal Anfang September.. Ausser meinen beiden Begleitern habe ich niemanden dort gesehen..

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
18.01.2012, 01:21 Uhr
 
Galathea

Eine Frage wuerde ich allerdings noch stellen.. Handelt es sich um Badeurlaub mit Kleinkindern? Da ist dann wohl eher die Adriakueste geeigneter, da die Straende flach abfallen und die Kiddies auch mal ein Stueckchen ins Wasser koennen. Wer allerdings schoenes, tuerkisblaues Wasser und keine ueberfuellten Straende moechte, der sollte sich von der Nordadria fernhalten... Mich bringen dort keine 10 Pferde mehr ins Wasser, seitdem ich weiss, wo es schoen ist :-) Ein weiterer Aspekt ist, wieviel Zeit man fuer die Reise investieren moechte.. ob Flug oder Auto usw. Ich wuensche in jedem Fall einen schoenen Urlaub!

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
17.07.2012, 12:51 Uhr
 
DonEDizko

Also wie schon viele vor mir erwähnt haben, empfiehlt sich immer ein Urlaub auf Sardinien - zur Inspiration kannst du dich ja mal hier über die Strände auf Sardinien informieren, wo es dir gefällt!

Allerdings ist zur Zeit wol ein bisschen Vorsicht geboten, da es gerade Nachrichten von Wald- und Buschbränden dort gibt - schau also vorher genau, wo du hinfährst!

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
22.11.2012, 12:11 Uhr
 
mariko

Was auch wirklich zu empfehlen ist, ist ein Golfurlaub in der Toskana.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
22.11.2012, 12:23 Uhr
 
Amos

Die Frage ist fast 2 1/2 Jahre alt! Der Fragesteller dürfte mittlerweile seinen Italienurlaub hinter sich gebracht haben!

Antwort bewerten » rating (2 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.