Frederik S...

Wo kann man legal Musik runterladen, und woran erkennt man legale Musik?

Ich würde gerne nur noch legal Musik runterladen, weiß aber nicht, wo das am besten geht und wie man legale Musik von Raubkopien unterscheiden kann.


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (8)
19.05.2010, 07:24 Uhr
 
spamonmass

ganz einfach, ich würde mir meine musik selbst aufnehmen. ähnlich wiede das radioprogramm mit nem kasesettenrecorder..

nimm das tool freecoder, damit kannst du aufnahmen live mitschneiden. der mitschnitt wird auf deiner festplatte gespeichert.

die quelle ist deinem programm egal, ob nun youtube, oder internetradio. es ist für alles anwendbar.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
21.05.2010, 09:01 Uhr
 
Mirco Schmitt

Musik legal runterladen ist gar nicht so schwer, wie man denkt. Allerdings kostet sie etwa einen Euro pro Titel. Man kann zum Beispiel auf den iTunes Store von Apple oder andere Musikportale zurückgreifen. Deutlich schwerer wird es, wenn man Raubkopien von legaler Musik unterscheiden will. Eine professionelle Raubkopie liefert ebenfalls das Cover und bietet gute Qualität.

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
29.05.2010, 12:16 Uhr
 
carsten_sc...

bei portalen wie www.freeload.de zum beispiel - die verzeichnen musikdateien, die von den urhebern (d.h. den labels oder den bands) selbst ins netz gestellt wurden, also die man sich legal runterladen und anhören kann.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
30.10.2010, 17:36 Uhr
 
Kitekatze

Ich kann Amazon.de empfehlen. Die MP3-Dateien sind in 1a-Qualität und der Preis für einen Einzelsong fängt bei ca 90 Cent an, Ganze Alben kosten oft weniger als 6 €.

Einziger Nachteil: Ältere Musikstücke oder solche die nicht gerade wochenlang in den Charts waren, findet man selten.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
12.05.2013, 15:56 Uhr
 
markus84muc

Ich schau da öfter mal auf www.legal-musik-downloaden.de. Arbeitet zwar mit Amazon zusammen, aber ich finds etwas übersichtlicher und aktueller und dann sicherlich legal.

Antwort bewerten » rating (2 Bewertungen) Beitrag melden
12.05.2013, 16:04 Uhr
 
NekoDeko

Kassettenrekorder an, Finger drauf und "Start" und "Rec" drücken. Z.B. bei Pop nach Acht mit Thomas Gottschalk!

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
09.02.2014, 18:50 Uhr
 
MarleneDitt

Generell kannst du dir merken, da wo du Geld bezahlen musst, ist die Musik legal.

Ausgenommen, Promo Lieder, oder wirklich kostenlose Songs (quasi auch für Werbung).

Musicload, Soundcloud, Topusenet und und und.

Bei den meisten Anbietern, gibt es sogenannte Testzeiten, wo du das Programm erst mal für bestimmte Tage ausprobieren darfst.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
09.04.2014, 15:28 Uhr
 
adrianfl

Hier gibt es eine Übersicht mit Seiten wo es legal und kostenlos Musik zum runterladen gibt!

http://www.tleser.de/musik.html

Da ist für jeden Musikgeschmack was dabei! Hier solltes du fündig werden!

Grüße Adrian

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
VERWANDTE THEMEN
Noch Fragen? - auf einen Blick