Startseite
Frage Nummer 441 Matthis Köhler

Wo sollte ich mir einen Opel Corsa am besten kaufen?

Antworten (4)
Tyler Horn
Am besten beraten bist du beim Opel-Händler. Der hat die neuesten Modelle für dich. Außerdem kannst du so von dem einen oder anderen Special des Herstellers profitieren. Die hast du bei einem anderen Autohändler möglicherweise nicht, weil der nicht so eng mit Opel zusammenarbeitet. Neben den Specials haben die Vertragshändler aber oft auch eine Opelwerkstatt, in der dein Auto repariert wird.
Louis Albrecht
Der Vertragshändler ist sicher nicht verkehrt, wenn man die ganzen Leistungen berücksichtigt, die du da bekommen kannst. Dafür sind diese Händler aber oft auch ein ganz schönes Stück teurer. Kann es nicht auch ein Gebrauchtwagen tun? Die bekommst du für bedeutend weniger Geld bei jedem Gebrauchtwagenhändler und wenn du einen Jahreswagen nimmst, ist da ja kaum etwas Schlimmes dran.
Mattis Mayer
Ein Opel Corsa Jahreswagen wäre in meinen Augen auch eine gute Alternative. Die sind kaum gefahren, praktisch noch nagelneu, haben deswegen auch noch keine Alterserscheinungen und kosten trotzdem sehr viel weniger als der Neuwagen. Ältere Modelle bekommst du übrigens bei jedem Gebrauchtwagenhändler für wenige Tausend Euro. Wenn die gut gepflegt sind, kann das auch ein lohnender Kauf sein.
susiwolf
Einen neuen 'Corsa' würde ich mir nur bei Lena kaufen. Die kennt sich jetzt mit OPEL aus, hat sogar den Vorstand in Aufregung gebracht und wird inzwischen einen Neuen -als Teil ihrer Gage - geschenkt bekommen haben.
Vielleicht tut's ja ihre alte Kiste ? ... alles Sache der Verhandlung.