nyc-ludii

Woher rekrutieren sich eigentlich Bundestagsmitglieder? Was verdienen sie und welchen Pflichten sind sie unterworfen?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (5)
20.06.2011, 16:50 Uhr
 
Skorti

Broch ... Broch ... Broch ...

mit dem Kopf auf den Tisch hau ...

Politik? Ja gerne mit Ketchup und Majo bitte.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
20.06.2011, 16:57 Uhr
 
hphersel

Das ganze nennt sich "Demokratie". Damit sind "Wahlen" verbunden ,alle 4 jahre zum "Bundestag". Diese werden von uns, dem Volk (zumindet von den hier lebenden deutschen Staatsbürgern) gewählt. Alles andere findest Du im Internet.

PS: diese Frage ist wirklich peinlich,. Es sei denn, der Fragesteller ist erst 15 Jahre jung oder so...

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
20.06.2011, 17:59 Uhr
 
Ingenius

Was bitte ist ein Bundestag?

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
20.06.2011, 21:30 Uhr
 
MuhameDali

Die Parteien stellen eine Liste auf und gemäß den erhaltenen Sitzen bei der Wahl werden die der Reihe nach mit den Leuten aus der Liste besetzt. Die Direktkandidaten werden von den Ortsverbänden der Parteien bestimmt. Auf Bundestag.de kannst du alle Informationen finden, wie gearbeitet wird und so weiter.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
23.06.2011, 11:38 Uhr
 
kuhnkatta23

Abgeordnete des Bundestags werden gewählt, entweder erhalten sie ein Direktmandat in ihrem jeweiligen Wahlkreis oder sie ziehen über die sogenannten Listenplätze in den Bundestag ein. Sie erhalten derzeit eine Entschädigung (Diät) in Höhe von 7.646,99 Euro brutto im Monat und sind verpflichtet, bei Sitzungen anwesend zu sein.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
Noch Fragen? - auf einen Blick