Levin Bauer

Wonach richtet sich die Bewertung in einem Unfallversicherung Test?

Im Internet und in Zeitschriften findet man ja immer wieder einen aktuellen Unfallversicherung Test mitsamt Ranking. Nach welchen Kriterien werden die Versicherungen denn da beurteilt?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (3)
16.03.2010, 22:40 Uhr
 
Diana Ludwig

Das hängt vom jeweiligen Unfallversicherung Test ab, da hat jedes Magazin seine eigene Bewertungsgrundlage. Im Normalfall geht es aber nach dem Preis- Leistungsverhältnis, also danach, wie viel man zahlen muss und welche Gegenleistung man dafür bekommt.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
18.03.2010, 15:58 Uhr
 
juliuspast...

Das steht bei jedem Unfallversicherung Test genau dabei, zumindest bei denen in Zeitschriften und auf professionellen Vergleichsseiten. Dabei spielen in der Regel nicht nur die Beitragshöhe und das Leistungsangebot eine Rolle, sondern auch der Service, der ist insbesondere im Schadensfall nämlich sehr wichtig.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
20.03.2010, 12:12 Uhr
 
Adrian Mayer

Darüber hinaus gibt es auch noch Kundenbewertungen, die einem Unfallversicherung Test sehr ähnlich sind. Allerdings beschreiben sie jeweils nur eine individuelle Meinung. Daher sollte man mehrere Berichte zur selben Versicherung lesen, um sich ein Bild machen zu können.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
Noch Fragen? - auf einen Blick
NEUE FRAGEN