classria31

Worauf muss ich achten, wenn ich gebrauchte Laptops kaufe?

Ein neuer Laptop ist mir zu teuer, ich habe aber Angst, dass ein gebrauchtes Gerät schnell kaputt geht. Kann ich irgendwie rausfinden, ob der Laptop noch was taugt?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (4)
15.07.2010, 18:26 Uhr
 
starmax

Ja, die heißt PCdoktor und ist bei IBM/Lenovo kostenlos. Hier werden alle Bauteile gecheckt undauch Belastungstests unterzogen. Selbst der Akku kann auf Qualität und noch vorhandene Ladezyklen geprüft werden (IBM Power Management).

Zusätzlich würde ich den äußeren Zustand des Gerätes und die Qualität der Displayausleuchtung prüfen.

Es gibt derzeit viele günstige und kaum gebrauchte (!!!) Thinkpad-Notebooks aus Leasingrückläufen, 3-4 Jahre alt ,echter Industriestandard, stabile Geräte mit Magnesiumrahmen, hochwertige, geprüfte Komponenten, die leicht aufrüst- und austauschbar sind. Preise bei ebay 160-280 Euro, statt neu 3.6680 Euro! Auf deutsche Tastatur achten, Beschreibung genau lesen, neuen Akku für 40 Euro kaufen - und schon bist Du dabei. Für "Gamer" allerdings weniger geeignet.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
16.07.2010, 19:47 Uhr
 
Fred Schne...

Man steckt in den Geräten nicht drin. Du kannst einen neuen kaufen der schon nach einem Monat kaputt ist, Du kannst aber auch genauso mit einem gebrauchten Glück haben, das er sogar ein bis zwei Jahre hält. Vorteil bei einem Neuen, Du hast noch Garantie, bei einem Gebrauchten zahlst Du entsprechend drauf.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
18.07.2010, 22:55 Uhr
 
Jonathan Weiß

Hallo,

am besten lässte dich vorher mal in nem professionellen Laden beraten.Da haben manche auch gebrauchte Geräte zum Verkauf.Ansonsten kuckste mal bei eby oder amazon rein wobei ich amazon immer vorziehen würde. Ob der Laptop wirklich was taugt, weiß man eh erst nachher.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
19.07.2010, 15:43 Uhr
 
Robin Weber

Du solltest ihn vor Ort testen. Da kannst du überprüfen ob der Akku funktioniert, wie das Bild aussieht-ist es zu hell oder zu dunkel, ob das Display zerkratzt ist und ob das Gerät seltsame Geräusche macht. Wenn irgendwas bei dem Gerät nicht stimmt, solltest du die Finger davon lassen. Ein gebrauchtes Gerät würde ich nur kaufen, wenn ich die Möglichkeit habe es mir anzuschauen.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.