constants-...

Zum 01. Januar 2013 hat sich ja total viel geändert bei den Versicherungsbeiträgen. Ich habe irgendwie die Übersicht verloren. Gibt es irgendwo eine?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (4)
27.01.2013, 15:08 Uhr
 
Meyerhuber

Stern Zombies sind nicht versichert, deshalb hat sich für sie gar nichts geändert, ausser dass sie jetzt auch sonntags was schreiben müssen.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
28.01.2013, 23:37 Uhr
 
Marksi242476

Ich finde das auch alles verwirrend. Im Endeffekt kommt es darauf an, ob du männlich oder weiblich bist? Die Änderungen betreffen ja die Anpassungen an Unisex-Tarife. Ich habe bisher aber auch noch keine Post bekommen bzw.habe keine Ahnung, ob ich nun irgendetwas anderes abschließen sollte oder nicht.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
30.01.2013, 12:38 Uhr
 
MaxeberVoss

Erstens kommt es auf deine Versicherung an und zweitens auf deine Risikogruppe. Bei Lebensversicherungen sinken die Beiträge für Männer, weil sie nun mit dem schönen Geschlecht gleichgestellt werden, deren Risiko bei Lebensversicherungen scheinbar um einiges niedriger ist.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
01.02.2013, 15:06 Uhr
 
diggerKrüg

Ich habe im Netz schon einige Zeit verbracht, um das ein bisschen genauer zu studieren, aber die Erleuchtung hatte ich auch noch nicht. Ich glaube am Ende geht es nur darum, was dein Versicherer sagt bzw. welche du als Nächstes abschließen möchtest. Ich habe bei einem Blogger eine Übersicht gefunden: versiweb.de

Aber die gibt auch nur einen kurzen Überblick und sagt, was für welches Geschlecht "besser" oder "schlechter" wird/ist. Habt ihr schon praktische Erfahrungen gesammelt?

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
Noch Fragen? - auf einen Blick