"Massenmord wird uns jetzt öfter treffen"

19. Dezember 2012, 12:14 Uhr

Beim Amoklauf von Winnenden 2009 wurde die 16-jährige Tochter von Jurij Minasenko ermordet. Im stern.de-Interview spricht der Psychiater über die Zeit danach – und Parallelen mit Newtown.

44 Bewertungen

Was steckt Ihrer Meinung nach dahinter?

Wir erleben eine moralische Krise. Wir leben ohne Orientierung, wir beten das goldene Kalb an, Erfolg ist alles. Die liberale Gesellschaft hat die alten Werte zerstört, sie hat aber keine neuen.

Welche könnten dies sein?

Genau dafür brauchen wir den gesellschaftlichen Diskurs. Unsere Gesetze funktionieren nur auf einer gesunden moralischen Basis. Wenn diese Werte aber fehlen, dann können wir die Gesetze hundert Mal verbessern und es ändert sich nichts. Norwegen ging anders damit um.

Wie?

Das ganze Land hat sich von Breivik betroffen und angegriffen gefühlt. Die deutsche Gesellschaft dagegen hat den Amoklauf stets als etwas Isoliertes begriffen. Das war anders nach der Atomkatastrophe von Fukushima. Plötzlich hatten alle Angst, es könnte etwas Ähnliches in Deutschland passieren, binnen kürzester Zeit folgte der Atomausstieg.

Obama sagte, Amerika hat schon zu viele dieser Dramen erlebt.

Ja, Obama hat das gesagt, aber kein deutscher Politiker. Wir haben vielleicht weniger Amokläufe, aber nur, weil sie bei uns später begonnen haben. Wir leben in einer globalisierten Welt, wir gehen in die gleiche Richtung. Wir sprechen nicht mehr von einem isolierten Phänomen.

Sondern?

Von einem Trend. Amoklauf ist viel mehr als ein erweiterter Suizid. Er bedeutet Rache und Protest. Er ist eine Machtdemonstration: "Ich sterbe nicht, weil ich schwach bin, sondern weil ich stark bin.“ Wenn wir die einzigen Opfer wären, könnte man sagen, das Leben läuft weiter. Aber der Massenmord ist zur Serientat geworden. Das heißt, er wird unsere Gesellschaft jetzt öfter treffen.

Interview: Ingrid Eißele
 
 
MEHR ZUM THEMA
stern Investigativ
Anonymer Briefkasten: Haben Sie Informationen für uns? Anonymer Briefkasten Haben Sie Informationen für uns? Hier können Sie uns anonym Mitteilungen und Dateien zukommen lassen. Wir behandeln sie vertraulich.
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von bh_roth: VPN-Server erkennbar?

 

  von Gast 92508: Welche Kühlschranktemperatur ist richtig

 

  von Gast 92503: Warum habe ich nach meiner Privatinsolvenz immer noch einen sehr schlechten Scorwert bei der Schufa...

 

  von Gast 92501: gibt es ökologische Fahrradbekleidung?

 

  von Gast 92499: Rechtsfrage

 

  von rocky1703: mein sohn ist 21 jahre und hat seine ausbildung abgebrochen abgebrochen muss ich weiter unterhalt...

 

  von Amos: Warum heißt es häufig "Freiheitsstrafe" statt "Gefängnisstrafe"? Klingt das...

 

  von Gast: Haben Sie Behindertenrabatte?

 

  von Amos: Was ist dran am möglichen Ende von AC/DC? Alles nur Spekulationen?

 

  von Gast 92465: ich habe bei meinem Nissan Pixo den Lüftungsmotor wegen Geräusche vor 1 Jahr austauschen lassen.

 

  von getachew: Wie kann man die Monatskarte der Bvg steuerlich absetzen?

 

  von Amos: Warum trägt der BVB auch ein VW-Logo auf dem Trikot? Aus Sympathie für Wolfsburg? Bisher hatten sie...

 

  von bh_roth: Zwei Windows Betriebssysteme auf einer Festplatte möglich?

 

  von Gast 92439: Temperatur schwankt im Kühlkombie von -20 bis - 12 Grad. warum?

 

  von Anoukboy: Ich bin Französin, habe mehrere Jahre in Deutschland gewohnt une gearbeitet. Ich ziehe nach...

 

  von Gast 92418: Daten von externer Festplatte auf PC laden?

 

  von Amos: Deutsche Spitzengastronomie wird zu 95% von männlichen Köchen dominiert. Köchinnen kenne ich...

 

  von Amos: Woher stammt die Unsitte, vieles als "vorprogrammiert" zu bezeichen? Statt...

 

  von Gast 92411: wie stelle ich meine e-mail adresse um?

 

  von gerti: suche eine alternative Pfanne zu Aluguss für Induktionsherd welche nicht so schwer ist...

 

 
 
stern - jetzt im Handel
stern (17/2014)
Der Schicksalsflug