Jugendliche im Süden trinken exzessiver

21. April 2013, 14:39 Uhr

Eine Studie zeigt, dass in Süddeutschland wesentlich öfter Jugendliche nach Alkoholexzessen ins Krankenhaus müssen als im Rest der Republik. Trauriger Spitzenreiter: die Stadt Memmingen.

Deutschland, Gesellschaft, Panorama, Sucht, Alkohol, Jugendliche

Trinken bis zum Umfallen: Jugendliche aus Süddeutschland lassen sich dazu öfter hinreißen als ihre Altersgenossen aus dem Norden©

Die Zahl Jugendlicher, die nach Alkoholexzessen ins Krankenhaus eingeliefert werden, ist in Süddeutschland zum Teil deutlich höher als in anderen Teilen Deutschlands. Wie der "Spiegel" am Sonntag vorab aus seiner neuen Ausgabe berichtet, hält die Stadt Memmingen in Bayern den Negativrekord mit hochgerechnet 99 Fällen pro 10.000 Kindern und Jugendlichen unter 20 Jahren.

Auf Platz zwei und drei folgten Pirmasens in Rheinland-Pfalz mit 89 und Schweinfurt in Bayern mit 83 Fällen, berichtet der "Spiegel" unter Berufung auf Krankenhausdaten.

Die Großstädte Hamburg und Berlin verzeichneten mit 13 und 14 Fällen auf 10.000 Altersgenossen deutlich niedrigere Quoten. Laut Statistischem Bundesamt wurden im Jahr 2011 rund 26.400 Jungen und Mädchen zwischen 10 und 19 Jahren wegen akuten Alkoholmissbrauchs behandelt.

Zum Thema
Panorama
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von harun: Mein Hund hat Angst vor der Fahrt

 

  von Gast: darf ich den feuermelder drücken bei einer schlägerei im zug

 

  von maily: Beschäftigung von Rentner

 

  von dorfdepp: Wird es in 20 Jahren noch LKW-Fahrer, Lokführer und Piloten geben?

 

  von bh_roth: Win 8.1 Energiesparen

 

  von Gast: WARUM FÜHREN MANCHE KAPSELN ZUR VERSTOPFUNG?

 

  von Gast 98746: Chiptuning Mercedes Benz E 200 T CDI Erstzulassung 06/13

 

  von BitteFreundlich: Welcher Körperteil ist am häufigsten von Osteochondrose betroffen?

 

  von Gast 98742: Altmietvertrag aus der ehemaligen DDR

 

  von Gast: Das iPhone meiner Freundin hat ne seltsame Macke. schwarzer Bildschirm. anrufe kommen rein, man...

 

  von Amos: Muß die Frage nochmal stellen: Überweisung per Online-Banking auf ein Unterkonto bei derselben...

 

  von Gast: Stern-Sudoku-Gewinnspiel

 

  von Gast: Kann man Handelsübliches Jodsalz in ein Fußsprudelbad geben wenn die Haut verletzt ist?

 

  von Gast: zerbrochene Fensterscheibe

 

  von Amos: Wenn zum Bau eines Hauses Wasser aus einem städtischen Hydranten entnommen wird: wie wird das...

 

  von Der_Denis: Kunststoff - warum so schlechtes Image

 

  von Gast 98682: Wenn ich ein Konto in der Schweiz eröffne, wie hoch ist die Mindesteinlage?

 

  von Gast 98680: Welche Programme gibt es für Zuschüsse an gemeinnützige vereine

 

  von Gast 98676: Führerschein vergleischen

 

  von Amos: Mineralwasser aus dem Schwarzwald nennt sich Black Forrest: ist das ein Gag, ein MIßgriff oder...