Die Ikea-Attentäter legen Geständnis ab

17. November 2011, 11:30 Uhr

Der Spuk ist vorbei: Mit dem Geständnis der Verdächtigen ist die Anschlagsserie auf Ikea-Möbelhäuser in mehreren Städten Europas aufgeklärt. Den beiden Männern wird nun in Polen der Prozess gemacht.

Ikea, Anschläge, Attentäter, Geständnis, Polen

Ikea-Filiale in Dresden: Hier hat die Anschlagsserie begonnen, nun haben die Täter gestanden©

Die Bombenanschläge auf Ikea-Filialen in Dresden und in mehreren europäischen Ländern sind aufgeklärt. Zwei bereits im Oktober in Polen festgenommene Männer haben gestanden, die Anschläge auf die Filialen in Deutschland, Frankreich, Belgien, den Niederlanden und Tschechien verübt zu haben, teilten Landeskriminalamt und Staatsanwaltschaft am Donnerstag in Dresden mit.

Die Bombenleger hatten nach einem Attentat auf eine Prager Filiale des Möbelkonzern sechs Millionen Euro gefordert und bei Nichtzahlung weitere Anschläge angedroht. Die beiden 39 Jahre alten Polen hatten Geldnot als Motiv angegeben.

Die Dresdner Staatsanwaltschaft will das weitere Verfahren an die polnischen Kollegen abtreten. In der Dresdner Ikea-Filiale hatten am 10. Juni zwei Kunden ein Knalltrauma erlitten, weil in der Küchenabteilung ein Sprengsatz explodiert war.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Belgien Deutschland Dresden Frankreich Polen Spuk Tschechien
Panorama
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Wieso ensteht auf heißer Milch oder Kakao immer diese eklige Haut?

 

  von Fragomatic: Wieviele Enklaven gibt es der Europäischen Union einschl. der Schweiz?

 

  von Musca: Ist das Betrug? Es werden völlig unrealistische Werte bei der Gebäudesanierung genannt

 

  von Amos: Wenn man sich verletzt und das Blut ableckt, schmeckt es metallisch. Warum?

 

  von Amos: Wieso kommt die Steuerfahndung immer morgens um 6? Hat das bestimmte Gründe? Ich dachte,...

 

  von Amos: Darf man im Elsass Deutsch sprechen oder hören Franzosen das nicht so gerne? Z. B. im Bistro oder...

 

  von blog2011: Ich muss mal eine dumme Frage loswerden wg. der Schweizer Franken.

 

  von bh_roth: K-Wert eines Mauerwerks

 

  von Amos: Aus einem anderen Forum: heißt es schallgedämpft oder schallgedämmt?

 

  von Panda09: Gute Fotokamera?

 

  von bh_roth: Thema Holzmauerwerk

 

  von ing793: "Ein guter Gulasch brennt zweimal" heißt es - warum eigentlich?

 

  von bh_roth: Bremsen rubbeln

 

  von Amos: Warum reißt der Mercedes-Stern in der Waschanlage nicht ab? So stabil sieht das Ding nicht aus!

 

  von blog2011: Ist ein illegaler Download immer nachweisbar?

 

  von HH-Immo: Wie kann man surfen im Internet die Werbung ausblenden?

 

  von Gast 105852: gibts umschuldung für hartz 4 empänger

 

  von Gast 105846: ist Eilbek in Hamburg eine gute Wohngegend?

 

  von Amos: Im Internet hat mich alle zwei Stunden der Proxy-Server herausgeschmissen. Jetzt habe ich bei...

 

  von Gast 105824: punkte abbauen