Legendäres Batmobil kommt unter den Hammer

30. November 2012, 10:37 Uhr

Mit Düsenantrieb beförderte es Batman in den 60er Jahren von einem Handgemenge zum anderen. Jetzt soll das legendäre Batmobil versteigert werden. Es wird mit Geboten in Millionenhöhe gerechnet.

Film, Auktion, USA, Legendär, Batmobil, Arizona, Batman, versteigert, Fernsehserie

Adam West hat dieses Batmobil aus dem Jahr 1966 in der ersten Batman-Verfilmung gefahren. Jetzt soll der legendäre Wagen versteigert werden.©

Eines der bekanntesten Autos der Fernsehgeschichte kommt unter den Hammer: Am 19. Januar soll das Original-Batmobil aus dem Jahr 1966 versteigert werden, wie das auf den Verkauf von Luxuswagen spezialisierte Auktionshaus Barrett-Jackson am Donnerstag mitteilte. Das Modell tauchte in der Fernsehserie auf und diente Schauspieler Adam West in den 1960er Jahren auch in der Kinoverfilmung als düsenbetriebener Schlitten.

Das ursprüngliche Auto, ein 1955 Lincoln Futura, wurde 1965 von George Barris, dem Inhaber der Karosserie-Werkstatt Barris Custom Industries, für einen Dollar von der Ford Motor Company erworben und hat seine Sammlung seitdem nicht verlassen. Im Jahr 1966 baute Barris den Wagen im Auftrag von Century Fox Television zum Batmobil um.

"George Barris' Batmobil aus dem Jahr 1966 ist eines der berühmtesten Autos in der Geschichte Hollywoods und ist tatsächlich eine Ikone geworden, das Generationen von künftigen Batmobilen inspiriert hat", sagte Craig Jackson von Barrett-Jackson. "Wir sind unglaublich stolz darauf, dass der Wagen bei uns in Scottsdale zum ersten Mal zum Verkauf stehen wird." Der erwartete Auktionspreis liegt bei mehreren Millionen Dollar.

Zum Thema
Panorama
Spende sucht soziale Helden
Aktion Deutschlands Herzschlag: Hier können Sie sich bewerben! Aktion Deutschlands Herzschlag Hier können Sie sich bewerben!
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von dorfdepp: Soll sich die westliche Welt Kuba gegenüber öffnen?

 

  von dorfdepp: Gibt es noch Vorbehalte gegen Online-Banking?

 

  von JennyJay: Heißt es "mittels Mobilkrane" oder "mittels Mobilkränen"?

 

  von bh_roth: Vorsätzliche Tötung

 

  von Amos: Warum muß ein Blinder bei "Wetten dass" eine geschwärzte Brille tragen?

 

  von Amos: Seit heute steigen die Preise der DB, wenn ich per Kreditkarte oder Internet bezahle.

 

  von Bananabender: Der Mythos Megapixel

 

  von Amos: Warum müssen verunglückte Reitpferde immer eingeschläfert werden?

 

  von Amos: Haus mit 5 Wohneinheiten. Jetzt steht eine Wohnung längere Zeit leer. Wie verhält es sich dann mit...

 

  von Amos: Smartphones zu Weihnachten: Kaufentscheidung abhängig von der Fotoauflösung? Telefonieren wäre doch...

 

  von StechusKaktus: Wie kann die kalte Progression abgeschafft werden?

 

  von bh_roth: Gastherme versetzen

 

  von Bananabender: Drucker Patronen

 

  von bh_roth: Lichterführung bei speziellen LKW

 

  von Amos: Wenn ich einen Karton Sekt aus Bequemlichkeit im Kofferraum "vergesse": wie hoch ist die...

 

  von Musca: Vogelschwarm filmen

 

  von Amos: Da ich als Arzt nicht mehr tätig bin, habe ich meine Berufshaftplicht gekündigt.

 

  von Amos: Eine Fondsgesellschaft schickt mir am 2..12.2014 die Steuerbescheinigung für 2013. Obwohl ich meine...

 

  von Gast: Ist der Nahme "Haircouture" geschützt

 

  von Gast: ich habe eine rente in höhe von 760 ?,wie viel kann ich dazu beantragen?