Foto der jungen Diana für 13.700 Euro versteigert

27. Januar 2013, 10:23 Uhr

Hat ein Jugendfreund von Prinzessin Diana ein Erinnerungsstück für 13.700 Euro gekauft? Ein Foto der jungen Lady Di wurde in den USA versteigt - und der Käufer könnte ebenfalls darauf zu sehen sein.

Diana, Prinzessin Diana, Lady Di, Versteigerung, Auktion,

"Not To Be Published", schrieb einst ein Archivar des "Daily Mirror" auf dieses Bild der jungen Diana. Nun wurde es versteigert - ganz öffentlich.©

Eine bislang unbekannte Schwarz-Weiß-Fotografie der jungen Lady Diana ist am Freitag in den USA für 18.300 Dollar (13.600 Euro) versteigert worden. Das Auktionshaus RR Auctions of Amherst im Bundesstaat New Hampshire teilte den Namen des Käufers aus San Diego nicht mit, britischen Medien zufolge soll es sich aber um einen Urenkel des früheren Premierministers Stanley Baldwin handeln. Somit wäre der Käufer selbst auf dem Foto zu sehen, denn der junge Mann neben der 18-jährigen Diana wurde inzwischen als Adam Russell identifiziert - und Russell ist Urenkel des früheren Premiers Baldwin. Unklar ist aber, ob die Identitäten des Mannes auf dem Bild und des Käufers des Fotos miteinander verwechselt wurden.

Das Bild zeigt die spätere britische Prinzessin, wie sie offenbar in einer Skihütte in den französischen Alpen auf dem Schoß eines gleichaltrigen jungen Mannes sitzt und in die Kamera lächelt. Auf der Rückseite des Bildes steht das Datum des 26. Februar 1981 - also zwei Tage, nachdem der Buckingham Palast die Hochzeit von Diana mit Prinz Charles verkündet hatte. Auf dem Foto ist handschriftlich notiert: "Nicht zur Veröffentlichung." Die Aufnahme muss aus dem Jahr 1979 stammen.

Foto aus dem Archiv des "Daily Mirror"

Dem Auktionshaus zufolge stammt das Bild aus dem Archiv der britischen Boulevardzeitung "Daily Mirror", die es damals als zu gewagt erachtete, um es zu verbreiten. Die Zeitung habe entschieden, nach der Ankündigung der baldigen Hochzeit kein solches Bild von Diana mit einem anderen Mann zu veröffentlichen, erklärte RR Auctions. Ein Privatarchiv hatte das Bilderarchiv der Zeitung vor sieben Jahren erstanden. Diana war im August 1997 in Paris bei einem Unfall ums Leben gekommen.

Zum Thema
Panorama
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Kloppo hört auf. Wer könnte ihn beerben?

 

  von Amos: Wenn ich mich in Österreich an die erlaubte Höchstgeschwindigkeit halte, werde ich immer überholt.

 

  von Gast 108287: Wir haben einen Kater und eine Katze.Er hat viele Zecken sie kaum.Der Lebensraum ist der gleiche...

 

  von Gast 108285: Suche Film den ich in meiner Kindheit gesehen habe(war damals schon älter und hatte stark...

 

  von ichJulia22: Kann man 1,5 Jahre anrechnen lassen als Ausbilungszeit?

 

  von Amos: Klopp schmeißt hin, Tuchel wird Nachfolger. Das Trainerkarussel dreht sich!

 

  von Amos: Was hat die Welt früher eigentlich ohne Kitas gemacht?

 

  von Gast 108253: Epson FaxdruckerWF 2630 mit Fritzbox 7330 verbinden

 

  von Gast 108251: Seit wann muß man mit der Ultraschall-Zahnbürste an den Zähnen langfahren? Laut Beschreibung hält...

 

  von Gast 108247: Nahverkehr in Kopenhagen

 

  von Gast 108238: Reisekosten oder Weg zur Arbeit?

 

  von Gast 108234: Informatik , java ,

 

  von Gast 108228: Vermächtnis und Schenkung bei Hauskauf

 

  von Johannie: Suche ein bestimmtes Star Wars Poster

 

  von Gast 108218: Autoradio, es wird nicht die komplette disk (mp³) abspielt

 

  von Gast 108199: Besuch aus Afrika Einreisebestimmungen

 

  von Gast 108197: Spielplatz Bundesland Baden Würtenberg ( MA )

 

  von Gast 108195: heiraten in dänemark als ausländer

 

  von Gast 108193: Ich möchte knusprige Rosmarinkartoffeln machen. Nehm ich hierzu Ober-/ Unterhitze oder eher Umluft?

 

  von Musca: Flüchtige Augenblicke, Momente, wem fehlt nicht die Sonne ?