Mia und Ben verteidigen die Spitze

28. Dezember 2012, 12:03 Uhr

Emma und Luka holen auf, doch an der Spitze der beliebtesten Vornamen hat sich auch 2012 nichts geändert. Da stehen wieder die Vorjahressieger Mia und Ben.

Vornamen, Mia, Leon, Ben, Knud Bielefeld, beliebt, Hitliste, Top

Kindersegen in einer Frankfurter Kita: Die Chance ist groß, dass eine der Kleinen Mia heißt©

Mia und Ben bleiben die beliebtesten Vornamen in Deutschland. Die Vorjahressieger führten auch 2012 die Namenshitlisten an - mit deutlichem Vorsprung gegenüber den Zweitplatzierten, wie der Ahrensburger Hobby-Namensforscher Knud Bielefeld der Nachrichtenagentur DPA sagte. Bereits im vierten Jahr in Folge sei Mia damit die Nummer eins, Ben zum zweiten Mal. Immerhin in zehn Bundesländern liebten Eltern vor allem Mia, Ben wurde in fünf zum Spitzenreiter.

Bei den Mädchen folgen Emma und Hannah/Hanna, bei den Jungen Luca/Luka und Paul. Die Top Ten blieben bei beiden Geschlechtern gleich, nur tauschten manche Namen gegenüber 2011 die Plätze. Während sich bei den Mädchen sogar das Spitzen-Trio behauptete, rutschte bei den Jungen der Vorjahres-Zweite Leon stark ab. "Ich glaube, den verlieren wir so langsam", sagte Bielefeld. Dafür stieg Luca/Luka als Zehnter von 2011 wieder auf. Bei den Mädchen befinde sich die Zweitplatzierte Emma eindeutig im Aufwärtstrend.

Weil es keine amtliche deutsche Vornamenstatistik gibt, ermittelt Bielefeld regelmäßig die häufigsten Babynamen. Dafür wertete er in diesem Jahr 165.979 Geburtsmeldungen aus ganz Deutschland aus. Das seien etwa 25 Prozent aller hierzulande geborenen Babys, berichtete er. Auf 430 Quellen - vor allem Geburtskliniken, aber auch Standesämter - stützt sich sein Ranking, das er am Freitag im Internet veröffentlichte.

Auch die Hitliste der zweiten Vornamen erstellte er: Sophie/Sofie lag vor Marie und Maria und Luca/Luka vor Alexander und Maximilian.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Bielefeld Deutschland Luka Sofie
Panorama
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Kloppo hört auf. Wer könnte ihn beerben?

 

  von Amos: Wenn ich mich in Österreich an die erlaubte Höchstgeschwindigkeit halte, werde ich immer überholt.

 

  von Gast 108287: Wir haben einen Kater und eine Katze.Er hat viele Zecken sie kaum.Der Lebensraum ist der gleiche...

 

  von Gast 108285: Suche Film den ich in meiner Kindheit gesehen habe(war damals schon älter und hatte stark...

 

  von ichJulia22: Kann man 1,5 Jahre anrechnen lassen als Ausbilungszeit?

 

  von Amos: Klopp schmeißt hin, Tuchel wird Nachfolger. Das Trainerkarussel dreht sich!

 

  von Amos: Was hat die Welt früher eigentlich ohne Kitas gemacht?

 

  von Gast 108253: Epson FaxdruckerWF 2630 mit Fritzbox 7330 verbinden

 

  von Gast 108251: Seit wann muß man mit der Ultraschall-Zahnbürste an den Zähnen langfahren? Laut Beschreibung hält...

 

  von Gast 108247: Nahverkehr in Kopenhagen

 

  von Gast 108238: Reisekosten oder Weg zur Arbeit?

 

  von Gast 108234: Informatik , java ,

 

  von Gast 108228: Vermächtnis und Schenkung bei Hauskauf

 

  von Johannie: Suche ein bestimmtes Star Wars Poster

 

  von Gast 108218: Autoradio, es wird nicht die komplette disk (mp³) abspielt

 

  von Gast 108199: Besuch aus Afrika Einreisebestimmungen

 

  von Gast 108197: Spielplatz Bundesland Baden Würtenberg ( MA )

 

  von Gast 108195: heiraten in dänemark als ausländer

 

  von Gast 108193: Ich möchte knusprige Rosmarinkartoffeln machen. Nehm ich hierzu Ober-/ Unterhitze oder eher Umluft?

 

  von Musca: Flüchtige Augenblicke, Momente, wem fehlt nicht die Sonne ?