Mia schlägt Hanna, Leon schlägt Ben

29. Dezember 2010, 11:00 Uhr

Nein, es geht nicht um gewalttätige Kinder: Mia und Leon sind die beliebtesten Vornamen für Neugeborene im Jahr 2010. Auf den dritten Platz bei den Mädchen schaffte es ein Name, der mit einer umjubelten Gesangsveranstaltung zu tun hat.

Vornamen, Rangliste, 2010, Mia, Leon, Lena

Selbst die Namensgebung von Neugeborenen unterliegt Moden©

Neugeborene Mädchen werden von ihren Eltern in Deutschland am liebsten Mia genannt, Jungen heißen am häufigsten Leon. Auf den nächsten Plätzen folgen Hanna und Lena bei den Mädchen sowie Lukas und Ben bei den Jungen. Mia und Leon führten bereits vor einem Jahr die Hitliste der beliebtesten Vornamen an und haben ihren Vorsprung 2010 noch ausgebaut, teilte der Hobby-Namensforscher Knud Bielefeld in Ahrensburg in Schleswig-Holstein mit. Er hat in diesem Jahr mehr als 140.000 Geburtsmeldungen aus rund 390 Standesämtern ausgewertet und damit ein gutes Fünftel der Geburten in Deutschland erfasst. Eine offizielle Statistik über Vornamen gibt es nicht; eine ähnliche Liste der beliebtesten Vornamen der Gesellschaft für deutsche Sprache beruht ebenfalls auf Stichproben.

In diesem Jahr besonders bemerkenswert findet Bielefeld den dritten Platz für den Namen Lena (Kurzform von Helena oder Helene), der nach dem Erfolg von Lena Meyer-Landrut beim europäischen Liederwettbewerb noch häufiger vergeben wurde. Lena ist seit den 1980er Jahren ein sehr beliebter Vorname. Der Hobby-Namensforscher findet Parallelen zur Grand-Prix-Siegerin Nicole, deren Name damals auch populär war. Kurz nach ihrem Erfolg geriet der Name aber wieder aus der Mode. "Ich vermute, dass es Lena auch so gehen wird", sagte Bielefeld. Ziemlich out ist zudem der Name Kevin, der mittlerweile bei vielen für ein niedriges Bildungsniveau und soziale Auffälligkeit steht. Kevin war Nummer eins im Jahr 1991 und ist in diesem Jahr auf Rang 124 gefallen.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Ahrensburg Bielefeld Deutschland Lukas MIA. Schleswig-Holstein
Panorama
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von moonlady123456: Wo lebt eigentlich Kasparow heute?

 

  von gast1982: möchte überteuerten kredit ablösen auf den ich reingefallen bin aber habe angst weil ich mich nicht...

 

  von Amos: Ist man mit 0,8 Promille BAK betrunken? Rechtliche Konsequenzen, wenn man erwischt wird?

 

  von Der_Denis: Keyboard bei den Shadows

 

  von Amos: Wieso ensteht auf heißer Milch oder Kakao immer diese eklige Haut?

 

  von Fragomatic: Wieviele Enklaven gibt es der Europäischen Union einschl. der Schweiz?

 

  von Musca: Ist das Betrug? Es werden völlig unrealistische Werte bei der Gebäudesanierung genannt

 

  von Amos: Wenn man sich verletzt und das Blut ableckt, schmeckt es metallisch. Warum?

 

  von Amos: Wieso kommt die Steuerfahndung immer morgens um 6? Hat das bestimmte Gründe? Ich dachte,...

 

  von Amos: Darf man im Elsass Deutsch sprechen oder hören Franzosen das nicht so gerne? Z. B. im Bistro oder...

 

  von blog2011: Ich muss mal eine dumme Frage loswerden wg. der Schweizer Franken.

 

  von bh_roth: K-Wert eines Mauerwerks

 

  von Amos: Aus einem anderen Forum: heißt es schallgedämpft oder schallgedämmt?

 

  von Panda09: Gute Fotokamera?

 

  von bh_roth: Thema Holzmauerwerk

 

  von ing793: "Ein guter Gulasch brennt zweimal" heißt es - warum eigentlich?

 

  von bh_roth: Bremsen rubbeln

 

  von Amos: Warum reißt der Mercedes-Stern in der Waschanlage nicht ab? So stabil sieht das Ding nicht aus!

 

  von blog2011: Ist ein illegaler Download immer nachweisbar?

 

  von HH-Immo: Wie kann man surfen im Internet die Werbung ausblenden?