Startseite

Wo Sie das "Knight Rider"-Auto kaufen können

Ferrari? Porsche? Pustekuchen! In Wahrheit war doch K.I.T.T. aus "Knight Rider" das Traumauto unser aller Kindheit. Jetzt versteigert David Hasselhoff sein Exemplar des sprechenden Wunderautos.

Von Timo Brücken

  Black Beauty: K.I.T.T., David Hasselhoffs fahrender Untersatz aus "Knight Rider" steht zum Verkauf.

Black Beauty: K.I.T.T., David Hasselhoffs fahrender Untersatz aus "Knight Rider" steht zum Verkauf.

Diese Flügeltüren, dieser rot leuchtende Kühlergrill, und erst der Turbo-Boost! Obwohl er schon 32 Jahre auf dem Buckel hat, ist K.I.T.T. noch immer das wohl coolste Auto der Welt. Denn der sprechende Wagen aus der Serie "Knight Rider" hat nicht bloß jede Menge Tricks auf Lager - er hat Persönlichkeit. Zum Glück musste Hauptdarsteller David Hasselhoff auch nach seiner Zeit als Michael Knight nicht auf K.I.T.T. verzichten. Sein Fan Jennifer Catano schenkte ihm einen originalgetreuen Nachbau inklusive futuristischem Cockpit und Original-Soundclips aus der Fersnsehserie, wie das Magazin "Wired" schreibt. Doch nun will "The Hoff" sein Exemplar des Wunderautos anscheinend loswerden: Es wird beim US-Auktionshaus Julien's online versteigert.

"Wir Amerikaner haben eine lange Liebesbeziehung mit diesem Automobil", heißt es im Angebotstext über den Pontiac Firebird, Baujahr 1986. "Und David Hasselhoff fuhr damit als Michael Knight endgültig in unsere Herzen." Wer ihm nacheifern will, muss jedoch eine fünfstellige Summe investieren: Aktuell steht der Preis bei 16.000 US-Dollar (umgerechnet etwa 11.600 Euro), als Endstand werden 30.000 bis 50.000 Dollar erwartet. Bisher gibt es zwei Gebote.

  Eine Nummer kleiner: K.I.T.T. gibt es auch als Golfcart.

Eine Nummer kleiner: K.I.T.T. gibt es auch als Golfcart.

Zu teuer? Dann tut es vielleicht auch K.I.T.T.s kleiner Bruder - die Golfcart-Variante. Die hat zwar keine Flügeltüren, geschweige denn ein Dach, kostet am Ende aber auch nur 2000 bis 4000 Dollar. Oder wie wäre es mit anderen Erinnerungsstücken aus der Sammlung des Meisters? David Hasselhoffs goldener "Bravo Otto" von 1989 zum Beispiel, oder einer getragenen und signierten Baywatch-Jacke? Julien's hat gerade einige Acessoires im Angebot. Nur die blinkende Lederjacke, die Hasselhoff 1989 an der Berliner Mauer trug, als er "Looking for Freedom" sang, die fehlt leider.

Hier können Sie dem Autor auf Twitter folgen.

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools