A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Drygalla

Aufnahme in Bundeswehr
Aufnahme in Bundeswehr
Ruderin Drygalla wird Sportsoldatin

Ihre Abreise von Olympia sorgte für Wirbel. Kurzzeitig geriet Nadja Drygalla unter Neonazi-Verdacht. Mühsam gelang es ihr, sich zu rehabilitieren. Jetzt hat die Ruderin eine neue Perspektive.

Deutsche Olympia-Mannschaft
Deutsche Olympia-Mannschaft
Wenn Profisportler um Geld bangen

Kurz vor Ende der Olympiade erfuhren deutsche Athleten von Medaillenvorgaben. Viele müssen fürchten, dass ihre Förderung gekürzt wird. "Da wäre unfair", heißt es bei den erfolglosen Schwimmern.

Der neue stern
Ein Leben in Kabul

Sie waren fünf Brüder. Sie kannten nichts als den Krieg. Ihre Geschichte handelt von Tod und Zärtlichkeit, von Armut und Hoffnung: der Geschichte Afghanistans. Eine Reportage im neuen stern!

Diese Woche im stern
Diese Woche im stern
Der Preis der Liebe

Exklusiv: Olympia-Ruderin Nadja Drygalla über ihre vorzeitige Abreise und die schwierige Beziehung zu ihrem rechtsradikalen Freund. Außerdem im Heft: Organspende - warten auf die neue Leber.

stern Nr. 34, 16.8.2012
stern Nr. 34, 16.8.2012
Der Preise der Liebe

Exklusiv: Die Olympia-Ruderin Nadja Drygalla über ihre vorzeitige Abreise aus London und die schwierige Beziehung zu ihrem rechtsradikalen Freund.

Nach Skandal bei Olympia
Nach Skandal bei Olympia
Drygalla hofft auf Bundeswehrförderung

Darf die umstrittene Ruderin Nadja Drygalla in das Förderprogramm der Bundeswehr? Laut Ruderverband spricht nichts dagegen. Die 23-Jährige habe kein rechtsextremes Gedankengut weitergegeben.

Verdacht wegen schwerem Landfriedensbruch
Verdacht wegen schwerem Landfriedensbruch
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Drygalla-Freund

Die Affäre um den Freund der Olympia-Ruderin Nadja Drygalla geht weiter. Die Staatsanwaltschaft Rostock hat Michael Fischer im Visier. Er könnte sich des Landfriedensbruch schuldig gemacht haben.

Nachrichten-Ticker
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Freund von Ruderin Drygalla

Die Rostocker Staatsanwaltschaft führt ein Ermittlungsverfahren gegen den Freund der deutschen Olympia-Ruderin Nadja Drygalla, den ehemaligen NPD-Landtagskandidaten Michael Fischer.

Nach Aus bei Olympia
Nach Aus bei Olympia
Nadja Drygalla will weiter rudern

Ans Aufhören denkt sie nicht: Die deutsche Olympia-Teilnehmerin Nadja Drygalla will ihre Karriere fortsetzen. Sie will dort anknüpfen, wo sie aufgehört hat.

EXIT-Aktivist Bernd Wagner
EXIT-Aktivist Bernd Wagner
"Fischers Ausstieg hat gerade erst begonnen"

Michael Fischer ist der Grund, warum Nadja Drygalla aus London abgereist ist. Er will aus der rechten Szene ausgestiegen sein. Im Interview mit stern.de zweifelt Nazi-Kenner Bernd Wagner daran.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?